Juliana Awada: Argentiniens schöne First Lady

Königin Letizia glänzt in Argentinien mit einem Wow-Look nach dem andern - doch alle haben nur Augen für First Lady Juliana Awada 

Am Abend zieht Königin Letizia in dieser roten Roben alle Blicke auf sich. An der Seite von Argentiniens First Lady Juliana Awada legt die spanische Königin einen hollywoodreifen Auftritt hin.

Letizia von Spanien, 46, bezaubert im Rahmen ihrer Argentinien-Reise, an der Seite ihres Ehemanns König Felipe, 51, mit einem Wow-Look nach dem andern. In der argentinischen First Lady Juliana Awada, 44, hat sie nun ihre perfekte modische Gegenspielerin gefunden. Die schöne Ehefrau von Präsident Mauricio Macri, 60, ist nämlich ein echter Mode-Profi. 

Juliana Awada im Style-Zoom

Seit November 2010 ist Awada mit Mauricio Marci verheiratet,  ein Jahr später krönte das Paar seine Liebe mit der Geburt ihrer Tochter Antonia. Die schöne Textilunternehmerin ist seit Dezember 2015  die First Lady Argentiniens. Eine Rolle, die sie nicht nur aus modischer Sicht mit Bravour meistert.

Herzogin Catherine

Sie reagiert mit einem deutlichen Statement auf die Baby-Gerüchte

Herzogin Catherine
Schwanger oder nicht schwanger: Herzogin Catherine soll Gerüchten zufolge ihr viertes Kind erwarten. Mit ihrem Auftritt in einem Londoner Kinderzentrum setzt die 37-Jährige jetzt ein klares Statement
©Gala

Zwei Damen, ein Style 

Im Rahmen des Staatsbesuches der spanischen Royals glänzt sie an der Seite von Königin Letizia und es scheint fast so, als hätten sie die beiden Damen abgesprochen. Tagsüber setzen Letizia und Juliana auf elegante Looks, die durch moderne Zurückhaltung glänzen. Am Abend wiederum bezaubern sie in aufregenden Abendkleidern. Spaniens Königin in einer schulterfreien Robe mit  asymmetrischem Stil-Element. Die argentinische Präsidenten-Ehefrau hingegen im auffälligen Glitzer-Minikleid mit Fransen-Saum. 

Ein Mix aus günstig und teuer 

Genau wie Königin Letizia greift Juliana Awada gerne mal zu günstigeren Marken wie Zara, Mango und Co. Ihre Garderobe ist ein Mix aus günstigen und hochpreisigen Marken. In Hinblick auf ihre Position zudem eine kluge Wahl und bodenständige Message: Ich bin eine von euch! 

Königin Letizia und Juliana Awada setzen beide auf moderne und cleane Looks. 

Fashion-Looks

Der Style von Königin Letizia

Königin Letizia strahlt beim "Francisco Cerecedo"-Award in einem schwarzen Kleid mit goldenen Applikationen von Dries Van Noten, dazu kombiniert sie Schuhe und Clutch von Magrit in passenden Farben.
Die Haare sind zu einem Faux-Bob gestylt, die Ohrringe von Helena Nicolau kommen so perfekt zur Geltung.
Während der Willkommenszeremonie am Jose Marti Denkmal in Havanna zeigt sich das spani​sche Königspaar in Kuba von seiner stilsicheren Seite. Königin Letizia präsentiert ihre durchtrainierten Oberarme in einem Punkte-Kleid in Midi-Länge der Designerin Carolina Herrera. So ganz unbekannt ist uns ihr Kleid jedoch nicht ....
Denn die spanische Königin trägt ihr hübsches Punktekleid mit Neckholder-Ausschnitt und Taillengürtel bereits zum dritten Mal. Einzig und allein ihre Pumps, als auch ihre Ohrringe variiert die 47-Jährige. Für den offiziellen Besuch des in Kuba, entscheidet sich Letizia für schlichte Gold-Ohrringe des Labels Coolook, schwarze Pumps von Steve Madden und eine ebenfalls schwarze Clutch von Nina Ricci. 

387


Themen

Erfahren Sie mehr: