Style-Blog: Overknees jetzt auch als Partyschuh?

Overknees erleben gerade ein Revival. Aber sind sie wirklich immer so heiß wie sie aussehen?

Sie hat sie: Star-Stylistin Anna dello Russo besitzt die begehrten Glitzer-Stiefel von Saint Laurent

Bei einem Dinner mit Freunden (Quinoa-Salat, Zitronen-Huhn, Rote-Früchte-Trifle) wählte ich als Hintergrundmusik Kylie Minogues orches- trales Album "The Abbey Road Sessions2. Bei der dritten Flasche Riesling switchten wir dann allerdings doch zur Originalversion von "Never too late" und wippten mit.

Stiefel von Yves Saint Laurent 

Overknee-Stiefel sind quasi die Kylies der Schuhe. Sehr glamourös, ideal für die Showtreppe des Lebens – aber immer auf dem schmalen Grat zwischen glamourös und billig tänzelnd. Der perfekte Party-Schuh. Vor allem so schillernde Modelle wie das von Saint Laurent. 

Umso schwieriger finde ich daher den aktuellen Trend, Overknees tagsüber zu tragen. Man fragt sich automatisch, ob die Trägerin "noch was vor habe". Es ist mir zu offensichtlich. Und das sollte ein Outfit niemals sein. Wer die Overknee-Mode mitmachen will, hat aktuell eine Menge Auswahl. Es gibt sie aus Leder genau wie aus Samt oder eben mit Kristallen besetzt. Die sind natürlich besonders heiß und zu Recht weltweit gehypt.

Senna Gammour

Dieses glamouröse XL-Kleid wurde ihr zum Verhängnis

Senna Gammour
Die ehemalige "Monrose" Sängerin Senna Gammour erschien in einer glamourösen Robe zur Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung. Mit dem Kleid zog sie zwar alle Blicke auf sich, hielt aber auch jedermann auf Abstand.
©RTL / Gala

Egal, zu welcher Tageszeit und zu welchem Anlass Sie das Showgirl in sich entdecken, lassen Sie die Schuhe allein wirken. Der restliche Look sollte zurückhaltend sein. Und stehen Sie zu dieser Art des Glamours. Am Ende ist es wie bei Kylie Minogue: Man kehrt immer zur Originalversion zurück. "Your Disco Needs You."

Streetstyle-Looks

Style-Zoom

Influencerin Aylin König weiß, wie man Herbst-Looks das gewisse Etwas verleiht. Zu Lederhose und Blazer kombiniert die Hamburgerin coole Accessoires, die ihr Outfit zu einem echten Herbst-Highlight machen. 
Farblich passend auf ihren Blazer abgestimmt, trägt Aylin König Veloursleder-Pumps mit Holzeffekt-Absatz und eine kleine Beuteltasche im angesagten Leo-Print. Sowohl die Pumps, als auch die Tasche stammen vom Label Unisa.
Weg mit dem Grau, Margot Robbie setzt ein farbenfrohes Statement im Herbst. Der zitrusgelbe Einteiler im klassischen Schnitt ist nicht nur elegant,  sondern strahlt durch seine laute Farbgebung Selbstbewusstsein aus. Der perfekte Look für einen Tag, an dem man seine eigene Frau stehen muss. 
Ein absoluter Hingucker ist Gigi Hadid in ihrem leicht taillierten Karo-Blazer. Anstelle des klassischen Brit-Looks entscheidet sich das Model für den androgynen Stil. Die umgedrehte Cap und die leicht getönte Brille nehmen dem Outfit die Ernsthaftigkeit und versehen es mit einem gewollt humoristischen Augenzwinkern. 

149

Themen

Erfahren Sie mehr: