Style-Blog: Eleganz und Extravaganz

Extravaganz braucht jetzt einen Schuss Extravaganz, damit sie jung und sexy wird

Da ich jahrelang für eine (mittlerweile eingestellte) Frauenzeitschrift die Horoskope verfasst habe, schreibe ich mir eine gewisse Kompetenz als Orakel zu. Und diese Weisheit sagt mir: Es gibt eine Rückkehr der Eleganz.

Wer nun an adrette Kostüme mit Röcken bis kurz übers Knie denkt oder Taftroben vor seinem Auge sieht, liegt (zum Glück) schief. In diesem Herbst wird es dramatischer, fast wie seinerzeit die besten Looks von Alexis Colby in der TV-Serie "Der Denver-Clan". Die ironische Haltung und ein gewisses Maß an Bad Taste lassen das eher biedere Thema Eleganz plötzlich wieder modern wirken. Verantwortlich für diesen Style sind wegweisende Marken wie Saint Laurent oder Gucci. 

Drama plus Klasse ergibt bei Tyra Banks einen grandiosen Look mit Volumenbluse und Spitzenrock

Jedes Teil auf dem Laufsteg wandelte hier auf dem schmalen Grat zwischen wahnsinnig konservativ (Röcke bis zu den Knöcheln) und ultracool. Diese Paarung macht den Style auch für jüngere Frauen interessant. Sie kaufen sich Vintage-Teile oder schauen einfach mal im Schrank ihrer Mütter oder Großmütter. Volumen, Stoffe und Farben, die für sich allein langweilig wirken würden, werden durch die Kombination spannend. Es entsteht eine Leichtigkeit, kombiniert mit einem guten Schuss Humor.

Von 2000 bis heute

Alle Kostüme der Halloween-Queen

Heidi Klum als goldener Alien
Ob Werwolf, Schmetterling oder alte Dame: Mit ihren spektakulären Halloween-Kostümen sorgt Heidi Klum jedes Jahr aufs Neue für Gesprächsstoff.
©Gala

Denn den dürfen Sie beim Nachstylen auf keinen Fall vergessen. Übertreiben Sie es! Dann ist auch das Orakel zufrieden!

Streetstyle-Looks

Style-Zoom

Auf dem Weg zum Modegeschäft Zara in Los Angeles, mit einer Zara-Tüte in der Hand und in einem Zara-Kleid: Ob US-Schauspielerin Minnie Driver ("Good Will Hunting") verrückt nach der spanischen Modekette ist? Ein gutes Händchen bei ihrer Kleiderwahl hat sie jedenfalls bewiesen. Ihr weißes, luftiges Sommerkleid mit Ballonärmeln und Blumenstickereien kombiniert die 50-Jährige mit lässigen Accessoires wie Hut, Flip Flops und als Highlight: ein rot-gemustertes Bandana-Tuch als Mundschutz. Bravo, Minnie!
ursula karven streetstyle look
Pinker geht es wohl nicht. Katy Perry macht London in einem hochwertigen Barbie-Outfit unsicher. Der Look, bestehend aus Off-shoulder-Kleid und Mantel von Lela Rose und pinken Lack-Pumps von Prada harmoniert ungemein mit ihrem platinblonden Haar. Perfektioniert wird der Barbie-Style  durch die XXL-Strassohrringe von Christopher Kane. 
Nicky Hilton Ton-in-Ton-Look

153


Themen

Erfahren Sie mehr: