Style-Blog: Lässigkeit mit Stil

Wer sich mit Stil lässig kleidet, macht jeden Tag zu seinem Casual Friday

Waren Sie kürzlich an einem Freitagabend auf einem Autobahnparkplatz in der Nähe von Darmstadt? Und haben sich gewundert, warum ein Mann im Kombi seine Hose wechselt? Nun, das war ich!

Wir waren auf dem Weg zu meiner Mutter, hatten getrödelt (offiziell standen wir im Stau …) und deshalb keine Zeit mehr, vor dem eleganten Abendessen im Hotel einzuchecken. Wäre ich aber mit der gemütlichen Jogginghose im Restaurant erschienen, hätte die Enterbung gedroht. 

Ob es auch Tage gibt, an denen Victoria Beckham schlecht gekleidet ist? Hier mixt sie Adidas-Sportswear zum klassischen Mantel

Warum eigentlich? Schließlich ist der Comfy-Style, also das Tragen von weiten (Sport-)Hosen oder Oberteilen, nicht nur wahnsinnig gemütlich, sondern auch supercool. Niemand würde doch in New York die Beckhams vor die Tür setzen, nur weil sie nicht im Anzug und Kostüm erscheinen!

London Fashion Week 2019

Prinz Charles geht unter die Designer

Prinz Charles
Prinz Charles begibt sich auf neues Terrain und schaut sich im Bereich Fair Fashion um. Für seine erste Kooperation hat er sich ein ganz besonderes Material ausgesucht.
©Gala

Ich verstehe natürlich, dass man nicht unbedingt im Restaurant aufkreuzen muss als wäre es ein Gym. Aber eine weite Stoffhose in Kombination mit einem Oversized-Pullover, beides in ruhigen Farben wie Schwarz, Blau, Grau oder Beige, bekommen von mir einen Michelin-Stern der Mode.

Wenn Sie trotzdem die Trainingshose auch auf der Straße anziehen möchten: mein Go haben Sie. Aber kombinieren Sie das Teil lieber klassisch und chic, verzichten Sie auf wilde Farben.

Aber seien Sie gewarnt: Wer einmal Comfy trug, möchte nie mehr etwas anderes anziehen. Außer vielleicht beim Abendessen bei der Frau Mama …

Streetstyle-Looks

Style-Zoom

Weg mit dem Grau, Margot Robbie setzt ein farbenfrohes Statement im Herbst. Der zitrusgelbe Einteiler im klassischen Schnitt ist nicht nur elegant,  sondern strahlt durch seine laute Farbgebung Selbstbewusstsein aus. Der perfekte Look für einen Tag, an dem man seine eigene Frau stehen muss. 
Ein absoluter Hingucker ist Gigi Hadid in ihrem leicht taillierten Karo-Blazer. Anstelle des klassischen Brit-Looks entscheidet sich das Model für den androgynen Stil. Die umgedrehte Cap und die leicht getönte Brille nehmen dem Outfit die Ernsthaftigkeit und versehen es mit einem gewollt humoristischen Augenzwinkern. 
Schnell zwischen den Schauen etwas übergeworfen, Kaia Gerber greift zum XXL-Blazer und liegt damit voll im Herbst-Winter-Trend. Der Used-Look und große Blockstreifen unterstreichen die Coolness des überdimensionalen Schnitts der Jacke. 
Cherry Lady – Katie Holmes zeigt mit dem kirschenverzierten Blazer ihre kindlich verspielte Seite. In Kombination mit dem robusten Denim wird daraus nicht nur ein runder Look, das Material schützt ebenfalls vor ersten Windböen im Herbst.

326


Themen

Erfahren Sie mehr: