Style Blog: Alles auf Gelb

Knallgelb macht Sommer-Laune. Doch Style-Gewitter sind leider trotzdem nicht ausgeschlossen!

Modisch geht bei Jada Pinkett Smith die Sonne auf. Zur weißen Hose mixt sie Mantel und Bluse in Gelb-Tönen

Manchmal verlaufen Tage ganz anders als gedacht: Ich wollte heute eigentlich gesund leben – und ließ mich beim Frühstück vom Laugencroissant verführen; ich wollte die Farbe Gelb zum No-Go erklären –und sah dieses Foto von Jada Pinkett Smith. Der Look, ich gebe es zu, ist grandios!

Dass die Farbe zum Sommer gehört, war mir natürlich klar. Allerdings fand ich sie irgendwie so aufdringlich wie pralle Augustsonne bei 35 Grad. Aber, so ist es ja immer in der Mode, man darf den Zeitgeist nicht ignorieren, und die richtige Kombination kann durchaus einiges rausreißen. Im Zweifel läuft das bei mir wie früher während der Mathearbeit: einfach bei den richtigen Leuten abgucken.

Ivanka Trump

Familienurlaub im Lässig-Look

Jared Kushner, Ivanka Trump und die Kinder Arabella Rose Kushner,  Theodore James Kushner und Joseph Frederick Kushner
Ivanka Trump urlaubt aktuell mit Ehemann Jared Kushner und den Kindern in der Natur. Dabei trägt sie überraschend lässige Kleidung.
©Gala

Grundsätzlich gilt: Je knalliger das Gelb ist, umso reduzierter sollte der Schnitt der Teile sein. Sie müssen sich nicht auf ein Kleidungsstück in der Farbe beschränken, allerdings sollte das Gesamtbild stimmen: Entweder wählen Sie Gelb nur für die Oberteile oder aber als Akzentfarbe allein für die Schuhe. Wilde Mischungen wirken verwirrend – zusätzliche Muster oder Knallfarben auch. Großflächiges Color-Blocking ist bei Gelb tabu. Mit welchen Tönen die Farbe auch verpartnert wird – sie sollten immer mit ihr harmonieren.

Weiß macht also Sinn. Und versuchen Sie nie, mit Gelb einen "witzigen" Look zu kreieren. So wird man zum Kanarienvogel, nicht zur Stil-Ikone.

Streetstyle-Looks

Style-Zoom

Influencerin Aylin König weiß, wie man Herbst-Looks das gewisse Etwas verleiht. Zu Lederhose und Blazer kombiniert die Hamburgerin coole Accessoires, die ihr Outfit zu einem echten Herbst-Highlight machen. 
Farblich passend auf ihren Blazer abgestimmt, trägt Aylin König Veloursleder-Pumps mit Holzeffekt-Absatz und eine kleine Beuteltasche im angesagten Leo-Print. Sowohl die Pumps, als auch die Tasche stammen vom Label Unisa.
Weg mit dem Grau, Margot Robbie setzt ein farbenfrohes Statement im Herbst. Der zitrusgelbe Einteiler im klassischen Schnitt ist nicht nur elegant,  sondern strahlt durch seine laute Farbgebung Selbstbewusstsein aus. Der perfekte Look für einen Tag, an dem man seine eigene Frau stehen muss. 
Ein absoluter Hingucker ist Gigi Hadid in ihrem leicht taillierten Karo-Blazer. Anstelle des klassischen Brit-Looks entscheidet sich das Model für den androgynen Stil. Die umgedrehte Cap und die leicht getönte Brille nehmen dem Outfit die Ernsthaftigkeit und versehen es mit einem gewollt humoristischen Augenzwinkern. 

328


Themen

Erfahren Sie mehr: