Star-Dekolleté: Wow-Ausschnnitt oder Fashion-Fauxpas?

Jada Pinkett Smith und Salma Hayek geizen auf dem roten Teppich nicht mit ihren Reizen. Bei diesem Anblick kommt allerdings die Frage auf, ob es die beiden Hollywood-Schönheiten mit ihrem sexy Styling nicht übertreiben

Zugegeben, bei diesem Anblick würde man kaum vermuten, dass Salma Hayek bereits 49 Jahre alt ist. Auf dem roten Teppich der "Theatre Awards" am vergangenen Sonntag (22. November) in London, präsentierte sich die gebürtige Mexikanerin in einem hautengen, weißen Kleid - Wow-Dekolleté inklusive.

Sexy Hollywood-Mama

Ihre durchtrainierten, weiblichen Rundungen kann die Mutter einer kleinen Tochter ohne Probleme in Szene setzen. In dieser Abendrobe ist der Fokus allerdings ganz klar auf eine Stelle ihres Körpers gerichtet: ihre Oberweite. Ob man diesen ohnehin schon auffälligen XXL-Ausschnitt auch noch mit einem Volant-Kragen umspielen muss, ist fraglich.

"Ich bin die verrückteste Braut"

Sophia Vegas zeigt ihr Last-Minute-Brautkleid

Sophia Vegas
Sophia Vegas heiratet in wenigen Tagen. Im Interview mit RTL spricht sie über die Last-Minute-Vorbereitungen und zeigt sogar ihr Brautkleid.
©RTL

Salma Hayek hat es eigentlich nicht nötig, mit solchen Einblicken auf sich aufmerksam zu machen. Ihr strahlender, jugendlicher Teint und ihre glamouröse Ausstrahlung alleine sind ein Hingucker. In diesem Kleid schauen ihr allerdings leider die wenigsten ins Gesicht.

Salma Hayeks XXL-Dekolleté ist nicht zu übersehen! Die Hollywood-Schönheit stellte ihre weiblichen Rundungen auf dem Red Carpet der "Theatre Awards" deutlich in den Vordergrund.

Dekolleté

Es geht noch tiefer

Der Business-Look eines Topmodels kann ziemlich elegant und aufreizend sein. Das beweist Rosie Huntington-Whiteley als sie im "kleinen Schwarzen" auf New Yorks Straßen abgelichtet wird. Doch es ist nicht nur die schmale Passform des Kleids, mit der die Mutter eines Sohnes die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, sondern auch ihr tiefes Dekolleté ...
Der große V-Ausschnitt des Kleids und seine tief hängenden Träger machen aus einem einfachen, schwarzen Dress eine atemberaubende Robe. Rosie ist sich dieser Wirkung bewusst und trägt ihr Kleid stolz ohne jeglichen Überwurf durch die Stadt – und das trotz der dort herrschenden herbstlichen Temperaturen.
Sommerlich und sexy: Priyanka Chopra trägt auf dem Weg zur "Today Show" in New York ein florales Kleid des Labels Markarian – und ihren Hund Diana auf dem Arm. Das Kleid hat einen raffinierten Ausschnitt und setzt ihr Dekolleté perfekt in Szene.
In Seide und schwarze Spitze verpackt Sylvie Meis ihr schönes Dekolleté und setzt es für Instagram gekonnt in Szene. Verschmitzt guckt die 41-Jährige während der Aufnahme in die Kamera und kann sich zahlreicher Komplimente zu dem Foto sicher sein.

86

Showgirl Jada zeigt fast alles

Fashion-Fauxpas

Die Modesünden der Stars

Elegant im fließenden metallic Satinkleid erschien die stilsichere Katie Holmes zum "FilmAid's Power Of Film"-Screening. Ein toller Look, der ihre schmale Figur sinnlich in Szene setzt, wären da nicht ihre auffälligen Stiefel. Mit dem braunen Tigerprint lag die Schauspielerin leider diesmal völlig falsch. Die Eleganz und Sinnlichkeit des Kleides korreliert mit dem robusten Schuh - das kann Katie Holmes besser. 
Huch, welche Promi-Dame zieht denn hier die Aufmerksamkeit mit ihrem Hintern auf sich? 
Richtig, diese Kehrseite gehört zu Chiara Ferragni, die mit ihrem Ehemann Fedez einen Spaziergang macht. Ob dieser Look der Star-Influencerin tatsächlich so modisch ist, bleibt wohl Geschmacksache. 
An diesem Tag lässt es Rumer Willis ruhig angehen und entscheidet sich für einen bequemen Look im Stil der 90er Jahre, als sie Freunde zum Lunch in Los Angeles trifft. Ein schlichtes, blaues T-Shirt kombiniert sie zu Jeansshorts sowie weißen Sneakern und schienbeinhohen Tennissocken. Ein Style, der auf den ersten Blick zwar wild zusammengewürfelt und unscheinbar wirkt, jedoch ziemlich kostspielig ist ...

520

Auf einem anderen roten Teppich, ließ auch Jada Pinkett Smith tief blicken. Für ihren Auftritt bei den "Latin Grammys" in Las Vegas am vergangenen Donnerstag (19. November) wählte die Ehefrau von Will Smith ein kurzes silbernes Spitzenkleid. Farblich abgestimmte Accessoires und ein pinker Eyecatcher-Lippenstift runden den Look ab. Das Outfit der 44-jährigen Mutter von zwei Kindern erinnert stark an das glamouröse Bühnenoutfit eines Showgirls.

Auf dem roten Teppich der "Latin Grammys" ließ Jada Pinkett Smith tief blicken.

Der in floralen Mustern mit Pailletten besetzte Stoff gewährte an einigen Stellen, dank transparenter Einsätze, verführerische Einblicke. Auch Jada kann ihren sportlichen Body ohne Frage mit Stolz in Szene setzten. Übertreiben sollte sie es allerdings dennoch nicht. Ihre Brust ist fast komplett zu sehen. Ein bisschen mehr Stoff hätte ihren Red Carpet-Look nicht weniger glamourös gemacht - ganz im Gegenteil.

Weniger ist und bleibt eben doch mehr.

Themen

Erfahren Sie mehr: