VG-Wort Pixel

Star-Bloggerin Farina Opoku Ihr zweiter Erfolg als Modedesignerin

Farina Opoku.
Farina Opoku.
© PR
Star-Bloggerin Farina Opoku, besser bekannt unter dem Namen "Novalanalove", verriet GALA im Interview bereits im vergangenen Sommer exklusiv, dass sie eine Kollektion mit dem Onlineshop NA-KD auf den Markt bringen wird. Nun bringt sie bereits ihre zweite Kollektion raus

Für Star-Bloggerin Farina Opoku, besser bekannt als "Novalanalove", läuft es derzeit wirklich rund. Ihr großes Ziel die 700.000 Follower bei Instagram zu knacken und den lang ersehnten blauen Haken zu bekommen, hat sie längst erreicht.

Bei ihrem Besuch in der GALA-Redaktion im Sommer 2016 verriet uns die hübsche Kölnerin exklusiv ihre spannenden Zukunftspläne.

Du hast endlich den blauen Haken bei Instagram bekommen und somit ein großes Ziel von dir erreicht. Was sind deine nächsten Ziele?

Oh ja! Diese blauen Haken wollte ich wirklich unbedingt haben. Ich habe fast geweint, als ich ihn bekommen habe. Der Haken ist für mich wie ein Award und etwas Greifbares. Etwas Greifbares zu erschaffen ist auch eins meiner großen Ziele. Das Virtuelle reicht mir nicht. Ich möchte etwas schaffen, was steht und bleibt.

Off-Shoulder Bluse und Ohhringe aus der Farina for NA-KD Kollektion.
Off-Shoulder Bluse und Ohhringe aus der Farina for NA-KD Kollektion.
© PR

Und an was hast du da so gedacht?

Eine Kollektion würde sehr nah liegen. Ob Make-up, Kleidung oder auch Accessoires.

Das klingt sehr konkret ...

Ja! Am 19. Februar erscheint meine erste Kollektion mit NA-KD.com. Ich habe 35 Kleidungsstücke für den Onlineshop designt und nun gibt es ganz offiziell eine Farina for NA-KD Kollektion.

Die ganze Kollektion besteht ausschließlich aus Teilen, die genau Farinas Geschmack entsprechen.
Die ganze Kollektion besteht ausschließlich aus Teilen, die genau Farinas Geschmack entsprechen.
© PR
"Ich kann nicht glauben, dass mein größter Traum in Erfüllung geht. Die letzten sieben Monate waren für mich aufregend und bereicherend. Ich wollte schon immer meine eigene Kollektion entwerfen, weil ich es schwierig finde Teile zu finden, die genau meinem Geschmack entsprechen. Es ist eine tolle Erfahrung, die ganze Kollektion von Stoff, über Schnitt, bis hin zum Design selbst zu entwerfen. Ich kann es nicht abwarten die Farina for NA-KD Kollektion an meinen wundervollen Followen zu sehen."

Farina Opoku designt eine Kollektion für NA-KD

Da die erste Kollektion ein voller Erfolg war, erschien nun Ende Mai bereits eine zweite. Diese wird vor allem durch goldenen Schmuck, rostige Töne und federleichte Tuniken geprägt. 

Tolle Neuigkeiten! Hast du gar keine Angst, dass es irgendwann vorbei sein könnte mit dem Bloggen und deinem Erfolg?

Ich lebe im Hier und Jetzt. Das genieße ich in vollen Zügen. Aber natürlich darf man niemals vergessen sich ein zweites Standbein aufzubauen. Deshalb ist mir auch der Kontakt im echten Leben mit meinen Followern so wichtig, da ich denke, dass mir diese Beziehungen irgendwann einmal zu Gute kommen werden.

In der Zukunft könnte ich mir gut vorstellen ein eigenes Geschäft zu haben, denn ich habe schon immer gerne im Einzelhandel gearbeitet und habe ein Faible für Styling. Mein Blog und meine Arbeit haben mir schon jetzt so viele Türen geöffnet, deshalb schaue ich positiv in die Zukunft.

Rostige Töne sind einer der Trends in diesem Sommer und auch Teil der zweiten Farina for NA-KD Kollektion.
Rostige Töne sind einer der Trends in diesem Sommer und auch Teil der zweiten Farina for NA-KD Kollektion.
© PR
Nane Meyer Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken