präsentiert von

Spätsommer-Trends: Mit diesen Trends geht der Sommer in die Verlängerung

Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden und der Sommer gemächlich den Rückzug antritt, kommen diese Mode-Trends ganz groß raus

Die heißesten Tage liegen zwar bereits hinter uns, vom Sommer verabschieden müssen wir uns glücklicherweise noch nicht. Allerdings ist ab jetzt ein wenig Anpassungsfähigkeit gefragt.

Mit diesen Trends kommen Sie nicht nur stylisch durch die lauen Spätsommertage, sondern sind auch im Hinblick auf die anklopfenden Herbsttrends auf dem richtigen Kurs.

Wickelkleider etwas länger tragen 

Christine Evangelista trägt ein Wickelkleid in Streifen-Optik

In puncto Stylebarkeit bekommen Wickelkleider eine glatte Eins. Ob sportlich zu Sneakern, lässig zu Römersandalen oder chic zu Pumps: Die Kleider haben uns diesen Sommer den ein oder anderen "Was zieh' ich bloß an?!"-Moment gerettet. Für den Spätsommer sind die hübschen Alleskönner mindestens genauso essentiell - nur eben in der sogenannten "Midi-Länge". Wickelkleider in "Midi"-Länge gehen bis zur Mitte des Unterschenkels und können an kühleren Sommertagen mit Cowboystiefeln oder Wildlederboots kombiniert werden.

Apropos Cowboystyle: Die typisch südamerikanischen Stiefel mit zusammenlaufender Spitze feiern im kommenden Herbst ihr großes Comeback.

Weite Hosen kombiniert mit Strick

Victoria Beckham kombiniert ihre Culotte mit einem schlichten Feinstrick-Pullover

Bei heißen Temperaturen sind sogenannte Palazzohosen und Culottes nicht nur superangenehm, sondern auch mega stylisch. Ob mit sommerlichen Prints oder in Uni-Knallfarbe - diesen Sommer gehören weiter geschnittene Hosen in jeden Schrank. Und das bleibt auch so an lauen September-Tagen. Was die bequemen Hosen außerdem gut können? Ihnen ruck, zuck einen klassischen, stilsicheren Look verpassen, der im Herbst mit gedeckteren Tönen genauso tragbar ist. Unser Tipp: Ein lässiger Überwurf in Form eines Strickpullovers oder eines Capes ist nicht nur in puncto Herbst-Trend ein Volltreffer, sondern wärmt auch bei kühleren Temperaturen.

 

Samtige Stoffe bleiben auch im Herbst geschmeidig

Zugegeben: Zu den klassischen Sommerstoffen gehört Samt nicht gerade. Doch dieses Jahr feiert der flauschige Stoff insbesondere in der Kategorie Beachwear sein großes Comeback. Bikinis, Badeanzüge & Co. sind ab jetzt aus Samt und ziehen im Urlaub die Blicke auf sich. Auch für die kühler werdenden Tage sind Teile aus Samt hoch im Kurs. Accessoires wie beispielsweise Stirnbänder oder Sneaker lassen sich mit sommerlichen Röcken, beispielsweise mit Plissee, kombinieren.

Leinenkleider mit sichtbarer Knopfleiste 

Emily Ratajkowski im stylischen Leinenkleid mit sichtbarer Knopfleiste

Das Kleid, das sowohl Models, Influencer als auch Stars diesen Sommer rauf und runter getragen haben besteht aus Leinen, hat eine sichtbare Knopfleiste und ist wahlweise in Streifenoptik oder Unifarben - zu schön also, als dass es jetzt schon wieder im Schrank verschwinden sollte. Glücklicherweise gibt es jetzt Modelle in "Midi"-Länge oder längeren Ärmeln. Und wenn es mal doch etwas frisch werden sollte, kann ein farbiger, oversized Pullover über das Kleid gezogen werden - besonders toll bei Materialmix! 

 

Kinderleichtes Shoppen

Vor allem wenn es auf die neue Saison zugeht ist Online-Shopping unser bester Freund. Wickelkleider und Co. können bequem nach Hause bestellt werden - gerne auch in unterschiedlichen Größen, schließlich soll das Teil auch perfekt sitzen.

Doch hohe Versandkosten für eventuelle Retouren schrecken viele Käufer vor einer Bestellung ab. Ab jetzt müssen sich Shopping-Queens aber keine Gedanken mehr darum machen, denn PayPal erstattet die anfallenden Rücksendekosten! Somit steht einem stylischen Spätsommer nicht mehr im Wege!

Fotoalbum

Die besten Bilder der Stars

20. September 2018  Totalveränderung bei Gisele Bündchen für das italienische Vogue-Cover. Das Topmodel ist wirklich kaum wieder zuerkennen. Mit roter Mähne und dramatischem Augen-Make-up posiert die brasilianische Schönheit und versucht dabei die italienische Sängerin Mina zu imitieren. 
19. September 2018  Eine Privataudienz beim Papst Franziskus hat der U2-Sänger Bono. Dabei spricht das ungleiche Duo  über den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Bonos Heimat Irland. Grund des Besuchs: Bono unterstützt das päpstliche Projekt Scholas Occurrentes. Mit der Schulinitiative sollen Begegnungen junger Menschen auf der ganzen Welt gefördert werden."Ich glaube, er ist ein aufrichtiger Mann", teilt Bono der Presse nach dem Treffen mit.   
19. September 2018  Bei einer Store-Eröffnung des Jeans-Klassikers Diesel scheint Nicki Minaj ganz verliebt in die neue Kollektion zu sein. 
13. September 2018  Yoko Ono stellt gemeinsam mit Ringo Starr und Jeff Bridges die berühmte "Bed In"-Szene in New York nach. Dabei entsteht dieser lustige Schnappschuss mit der Seifenblase vor Yoko Onos Gesicht. 

383

Themen