VG-Wort Pixel

Herbst Must-haves Sneaker-Trends, die unser Herz höher schlagen lassen

Xenia Adonts trägt Dad-Sneaker zum schicken Hosenanzug.
Xenia Adonts trägt Dad-Sneaker zum schicken Hosenanzug.
© Getty Images
Früher dienten sie nur zum Sport, heute sind Sneaker fester Bestandteil jeder Alltagsgarderobe. Ob als klassisches Modell oder Luxusvariante, GALA kennt die neuen Sneaker-Trends im Herbst 2020.

Sneaker sind schon lange nicht mehr reine Sportschuhe - sie sind Laufstegtrend, Streetstyle Must-haves, Statussymbol und alltagstaugliche Allrounder. Ob feminine und dezente Silhouette, knallbunte Dad-Sneakers, neue Klassiker oder nachhaltige Materialien: Bei den Sneaker-Trends für den Herbst 2020 ist für jeden etwas dabei.

Schlichte, weiße Sneaker

Ganz schlichte, feminine, weiße Sneaker sind schon lange Favorit der modebewussten Frau und gehören zu den absoluten Must-haves. Mit ihrer dezenten Farbe und schmalen Silhouette zaubern sie jeder Frau einen eleganten Fuß und sind zu wirklich allem kombinierbar. Besonders Kleidern und Röcken verleihen sie einen lässigen Touch. 

Ugly Dad Sneaker

Was einmal Vätern vorbehalten war, die Funktionalität über Style setzen, ist mittlerweile Modetrend - spätestens seit Balenciaga sie vor zwei Jahren mit einem modernen Update auf den Markt brachte. Auch im Jahr 2020 bleiben uns die Ugly Dad Sneakers oder auch Chunky-Sneaker genannt erhalten - allerdings eher in der Light-Variante. Die dicken Schuhe sind nicht mehr so klobig, sondern leichter, dafür mit ungewöhnlichen Farbkombis und chaotischem Design.

Nachhaltige Sneaker sind auf dem Vormarsch

Wie in vielen anderen Bereichen, geht auch bei Sneakers der Trend zur Nachhaltigkeit: Statt umweltschädlichem und kurzlebigem Material setzen viele Brands derzeit auf bessere Alternativen, wie pflanzliches Leder, Bio-Baumwolle, Naturkautschuk oder auch Filz. 

Die österreichische Marke Giesswein hat einen Sneaker kreiert, der nicht nur durch seine Strick-Optik besticht, sondern auch Komfort bietet - und das sogar barfuß. Merinowolle ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch ein echtes Multitalent: An heißen Tagen hält sie die Füße schön kühl, bei niedrigeren Temperaturen sorgt sie für wohlige Wärme. Feuchtigkeit und Geruch haben ebenfalls kaum eine Chance - was bei vielen Kunststoffschuhen ein Problem sein kann. 

Vintage Sneaker

Unabhängig vom Material erleben auch Vintage-Sneaker 2020 ein Comeback. Kultige Sneaker aus der Basketball- und Skateszene von Marken wie Converse, Vans, Reebok oder Adidas erleben in Kollaboration mit High-End-Designern wie Prada - gesehen bei Influencerin Xenia Adonts, 28, - oder Loewe eine Neuauflage. 

Platform Sneaker

High-Heel-Effekt trifft auf gemütlichen Turnschuh: Die Plateau-Sneakers sind nicht nur ein 90er Revival-Trend, die Turnschuhe mit XXL-Sohle strecken die Beine optisch, ohne dass man beim Komfort Abstriche machen muss. Neben Buffalo setzen immer mehr Labels, von Sportmarken bis zu Lifestyle-Brands, auf eine dicke Sohle bei Sneakers. Bei Bloggern und Stars besonders beliebt ist der Plateau-Schuh von Superga im Segler-Look. 

Verwendete Quellen:Instagram

ibo SpotOnNews Gala

Special: Styletrends Herbst/ Winter


Mehr zum Thema


Gala entdecken