VG-Wort Pixel

Slip Dress Wie man das Lingerie-Kleid am besten kombiniert

Zwei Frauen posieren für die Kamera in Slip Dresses in blau und gelb
© indiraswork / Adobe Stock
Ein Slip Dress können Sie zu jeder Jahreszeit tragen und sind immer in Sekundenschnelle gestylt. Wie das geht und was Sie dafür brauchen, zeigen wir Ihnen. 

Inhaltsverzeichnis

Der Lingerie-Trend ebbt nicht ab. Bereits in den 90ern war es in, den Schlafzimmer-Look auch außerhalb der eigenen vier Wände zu tragen. Natürlich immer mit gewissen Anpassungen, damit der Style alltagstauglich ist. Auch Slip Dresses gehören dazu und sind aus den Kleiderschränken mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Doch was genau fällt eigentlich unter die Kategorie Slip Dress, was ist charakteristisch dafür und wie kann man das Kleid nicht nur im Sommer anziehen, sondern auch im Winter kombinieren? Wir klären diese Fragen und zeigen Ihnen die aktuellsten Modelle, die unverzichtbar für einen schnellen und gelungenen Look sind.

Was ist ein Slip Dress?

Traditionell ist ein Slip Dress wie ein Nachthemd – aus leichtem Stoff, meistens Satin oder Seide, und mit Spaghettiträgern versehen. Was die Länge angeht, gibt es viele Modelle in Midi, doch auch Mini und Maxi liegen im Trend und können zu jeder Jahreszeit mit verschiedenen Schuhen, Taschen und Accessoires kombiniert werden. Denn das Praktische an einem solchen Kleid ist die Schnelligkeit, mit der Sie einen kompletten Look gezaubert haben – ohne großen Aufwand! In Nullkommanichts sind Sie in das Kleid geschlüpft und müssen nur noch das passende Schuhwerk, eine schicke Handtasche (oder einen Rucksack) und etwas Schmuck finden, der das Outfit abrundet. Und schon können Sie in den Tag starten. Wie Sie das Kleid zu jeder Jahreszeit in Szene setzen, zeigen wir Ihnen jetzt.

Wie kombiniere ich ein Slip Dress im Frühling und Sommer?

Wenn der Frühling beginnt und der Sommer endlich wieder mit höheren Temperaturen lockt, dann kann bei Bedarf gern etwas mehr Haut gezeigt werden. Heißt: Sie können das Slip Dress mit einem Kurzarm-T-Shirt mit Rundhalsausschnitt kombinieren oder auf das Shirt verzichten und nur das Kleid anziehen, was einen besonders zarten und zugleich luftigen Look zaubert. Wählen Sie für die warmen Jahreszeiten auch gern etwas in Minilänge und zeigen Sie Ihre tollen Beine!

Wollen Sie es lieber etwas eleganter, können Sie natürlich auch immer wieder auf dieKlassiker in Midilängezurückgreifen, denn die lassen Sie nicht weniger attraktiv sein. Wegen ihrer schmeichelnden Schnittart betonen Slip Dresses genau die richtigen Körperstellen und unterstützen eine tolle Silhouette.

Affiliate Link
-25%
Midikleid "Sofia" von Guido Maria Kretschmer
Jetzt shoppen
59,90 €79,90 €

Zum Überziehen für den Abend haben Sie auch freie Wahl. Sowohl eine Jeansjacke als auch ein Oversize Blazer und eine Lederjacke passen zu einem Slip Dress. Sie können sogar Baumwollpullover, Strickjacken oder Sweatshirts dazu kombinieren je nach Anlass. Strickjacken sind beispielsweise universell und können eigentlich immer getragen werden.

Affiliate Link
H & M - Wickel-Strickjacke - Schwarz - Damen
Jetzt shoppen
49,00 €

Die richtigen Schuhe im Frühling und Sommer

Das Praktische an Slip Dresses ist, dass man sie so vielfältig einsetzen kann. Sowohl für einen Stadtbummel sind sie geeignet als auch für ein Essen mit Freunden und der Familie oder einen entspannten Sonntagsspaziergang am Wasser. Denn nicht nur Riemchensandaletten und Pantoletten sehen zu dieser Kleiderform gut aus, sondern auch Sneaker oder Boots.

Stylen Sie beispielsweise für einen entspannten Look das Slip Dress mit einem T-Shirt, eventuell einem Taillengürtel, Sneakers, Sonnenbrille und etwas Schmuck.

Soll es etwas eleganter sein, beispielsweise für den Abend, dann greifen Sie auf zarte Riemchensandalen mit oder ohne Absatz zurück. Kombinieren Sie filigranen Schmuck, verzichten Sie bei Bedarf sogar auf eine Kette und wählen stattdessen etwas längere Ohrringe und einen schmalen Armreifen.

Affiliate Link
Sandalette "Aglow" von Steve Madden
Jetzt shoppen
99,90 €99,90 €

Was passt am besten im Herbst und Winter zu einem Slip Dress?

Ein Satinkleid lässt sich auch bei niedrigen Temperaturen gut kombinieren. Was Sie dafür brauchen, ist entweder ein Langarmshirt zum Darunterziehen oder einen locker-sitzenden Pullover, den Sie darüber ziehen können, sodass das Kleid wie ein High-Waist-Rock wirkt.

Und so funktionierts:

Für den Look mit einem Langarmshirt wählen Sie am besten ein schmal-geschnittenes, da der Stoff eines Slip Dresses sehr dünn ist und jede Falte eines T-Shirts zu sehen sein würde. Es darf hier ruhig etwas kontrastreich sein, heißt, bei einem schwarzen Kleid können Sie ein weißes Shirt nehmen.

Affiliate Link
Schwarzes Slip Dress
Jetzt shoppen
34,90 €34,90 €

Ist das Kleid dunkelgrün oder weinrot, sieht auch ein schwarzes Shirt und ein dunkler Taillengürtel gut dazu aus. Dunkle Dr. Martens runden den Look ab. Was nun noch fehlt, ist die passende Jacke. Eine Lederjacke geht beispielsweise ebenfalls im Herbst immer, aber auch lange Wollmäntel in Wickeloptik vervollständigen den Look.

Eine Alternative zum Shirt-Kleid-Look ist ein Outfit mit Pullover. Der kann entweder gecroppt sein – und verlängert somit Ihren Körper. Oder Sie greifen auf einen Oversize-Pullover zurück, den Sie mit einem Taillengürtel fixieren. Den können Sie übrigens auch unter dem Pullover tragen und diesen dann von unten in den Gürtel stecken, damit ein Crop-Look entsteht.

Welche Schuhe sehen bei niedrigen Temperaturen zum Slip Dress am besten aus?

In beiden Fällen kombinieren Sie am besten Boots mit Plateausohle dazu oder setzen auf Slouchy Cowboy-Boots, was besonders bei großen Frauen gut aussieht. Sind Sie etwas kleiner, nehmen Sie einen Boot mit schmalem Schaft. Der kann sowohl bis zum Knie gehen als auch nur bis zum Beginn der Wade. Durch die schmale Form wird das Bein nicht so sehr optisch gekürzt, wie es bei Slouchy Boots der Fall ist.

Affiliate Link
Dr. Martens Damen 1460 Combat Boots, Schwarz Black Smooth, 41 EU
Jetzt shoppen
175,82 €

Als Accessoire können Sie dann noch auf einen Hut oder eine Basecap setzen. Die sind aktuell sowieso gerade kaum noch von unseren Köpfen wegzudenken und sind übrigens auch perfekte kleine Helfer bei bereits leicht fettenden Haaren, bei denen der nächste Waschgang aber noch aufgeschoben werden soll.

Affiliate Link
Cap von Anine Bing
Jetzt shoppen
49,00 €

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken