Sila Sahin So sieht ihr Brautkleid aus


Schauspielerin Sila Sahin hat es ganz schön eilig. Nachdem nach nur wenigen Monaten Beziehung die Verlobung mit Samuel Radlinger bekannt gegeben wurde, gibt es nun bereits einen Termin und ein Brautkleid

Verliebt, verlobt und im Sommer auch schon verheiratet. Schauspielerin Sila Sahin und ihr Samuel Radlinger lassen es alles andere als langsam angehen. Ihre Beziehung ist zwar erst seit Dezember offiziell, ihre Pläne aber riesig. Nach der Blitz-Verlobung steht nun auch schon der Hochzeitstermin fest.

Vermutlich wird es im Sommer soweit sein - klar, denn dann hat Fußballer Samuel Sommerpause und ganz sich voll und ganz auf ihre Traumhochzeit konzentrieren.

Die Feier

Bis dahin übernimmt Sila die Organisation und schmiedet Prinzessinnen-Pläne. Gegenüber "Bunte" verriet die 30-Jährige, dass es sowohl eine standesamtliche als auch eine freie Trauung geben wird. Mit 200 Gästen möchte sie eine multikulturelle Hochzeit feiern.

Für ihren Junggesellinenabschied hat sie auch schon konkrete Pläne: "Am Abend vor der Hochzeit wird es einen Henna-Abend geben, also einen türkischen Junggesellinnenabschied", so Sila im "Bunte" Interview.

Das Brautkleid

Die wichtigste Frage: Hat sie schon ein Kleid? Dem "OK! Magazin" gestand sie, dass sie bereits ihr Traumkleid gefunden hat. Sie liebt die Kleider von Elie Saab. So eine Kreation würde Sila bestimmt sehr gut stehen - aber auch einiges kosten. Die Kleider des libanesischen Designers liegen bei um die 10.000 Euro.

nme


Mehr zum Thema


Gala entdecken