Sienna Miller: Traurig aber stylish

Nach Bekanntgabe ihrer Trennung von Tom Sturridge sieht Sienna zwar nicht wirklich fröhlich aus, aber dennoch weiterhin gut gekleidet

Es war wohl eine der überraschendsten Trennungen des Jahres: Sienna Miller und Tom Sturridge waren schließlich das stylische Vorzeigepärchen aus Großbritannien. Nach vier Jahren war dann doch Schluss, obwohl sie kurz zuvor zusammen mit Töchterchen Marlowe beim urlauben auf Ibiza gesichtet wurden.
Doch wie geht es nun Sienna?
Auf den neuen Fotos sieht sie zwar nicht bestens gelaunt aus, aber sie zeigen, dass sich Sienna trotz der Traurigkeit optisch nicht gehen lässt.

Kein Schlabber-Look für Sienna Miller

Fashion-Looks

Der Style von Sienna Miller

Schlicht und dennoch der absolute Hingucker: Der Jumpsuit von Galvan, den Sienna Miller in Wimbledon trägt, besticht durch klare Linien samt geschlitztem Ausschnitt und großem Schlag. Kombiniert mit hellen Wedges wirken die Beine der Schauspielerin in dem Einteiler noch fabelhafter.
Sienna Miller: Sienna Miller im kleinen Schwarzen, mit reizvoll umspieltem Dekolleté.
Sienna Miller: Sienna Miller in Calvin Klein Collection
Im blauen One-Shoulder-Kleid mit Schleife von Lanvin präsentiert sich Sienna Miller zum Auftakt des Filmfestivals in Cannes.

9

In schlabberigen Jogginghosen verlässt die 33-jährige Schauspielerin das Haus weiterhin nicht. Sienna achtet noch immer auf kleine Details, schöne Accessoires und schafft es somit, auch in Basics auszusehen, als wäre sie gerade dabei, für einen Modekatalog zu posieren - Und dabei trägt sie nur die Einkäufe nach Hause.

Ganz in Schwarz, aber weiterhin stilsicher zeigt sich Sienna Miller nach der Bekanntgabe ihrer Trennung von ihrem Freund Tom Sturridge.

Themen

Erfahren Sie mehr: