Shop the Style: Stars lieben es kariert

Nicht nur Stars wie It-Girl Alexa Chung und Schauspielerin Cobie Smulders setzten auf Mäntel und Capes mit Karomustern. Die modischen Allrounder sind in den kommenden Saisons von den Catwalks nicht mehr wegzudenken

Alexa Chung + Cobie Smulders

Von wegen kleinkariert: Besonders in den vergangenen Saisons sind Karo-Mäntel und -Capes zum absoluten Must-Have und modischem Allrounder avanciert. wie It-Girl oder Schauspielerin haben den Trend bereits für sich entdeckt.

Kaum ein Muster begleitet wechselnde Modetrends so lange wie das Karo. Eine Investition lohnt sich also, denn auch in zwei oder drei Jahren können Sie Ihren Mantel oder Ihr Cape ohne Bedenken aus dem Schrank holen und ganz einfach zu neuen Styles kombinieren.

Karierter Streetstyle

Alexa trägt ihr Cape über einem schwarzen Carban-Kurzmantel, stylt dazu eine lässige Jeans und Booties in Leo-Optik. Dadurch, dass ihr restliches Outfit sehr schlicht ist und sich das Farbschema ihres modischen Überwerfers auf nur wenige Farbklecks konzentriert, wird das Cape zum absoluten Hingucker. Das britische It-Girl könnte dieses Modell auch problemlos zu einem schlichten Abendkleid tragen.

Eleganter Klassiker

"How I Met Your Mother"-Star Cobie Smulders wählte hingegen eine elegantere Variante, trägt ihren Karomantel über einem knalligen Minikleid und kombiniert dazu graue Wildleder-Pumps. Obwohl ihr Mantel durch das Karo recht auffällig gemustert ist, lässt er sich zu fast allem kombineren - da er in Schwarz- und Grau-Nuancen gehalten ist. Auch Cobies Modell ließe sich ohne Probleme mit Hilfe von Blue-Jeans und Booties in ein modernes Casual-Outfit umwandeln.

Style-Trend

Capes verleihen Stars Flügel

Bei einem Event in New York gibt das dunkle Woll-Cape dem sexy Look von Topmodel Irina Shayk einen eleganten Anstrich.
Schwer angesagt! "Die Tribute von Panem"-Star Elizabeth Banks liegt mit ihrem schwarzen Cape voll im Trend.
Taylor Swift hat ein Auge für tolle Farbkombinationen. Das karierte Cape mit grünem Schal ist das perfekte Outfit für einen Herbstspaziergang.
Camila Alves sorgt mit ihrem cremefarbenen Cape-Anzug von Georges Hobeika bei der Londoner "Interstellar"-Premiere für offene Münder.

18

Farbpalette

Karomuster dominieren auf dem Catwalk und in den Stores aktuell besonders in gedeckten Farben wie Schwarz, Weiß oder Grau. Farbliche Akzente werden mit eleganten Bordeaux- oder warmen Gelb-Tönen gesetzt. Styling-Tipp: Besonders große Karos lassen sich spielend leicht zu fast jedem Outfit kombinieren. Umso kleiner das Muster, desto schwieriger wird die Auswahl vor dem Kleiderschrank.

Styling-Tipps für Capes:

  • Achten Sie auf eine ausgeglichene Silhoutte: Wenn Sie ein Cape im angesagten Oversize-Look tragen, sollten Sie Hose oder Rock dementsprechend körperbetont auswählen.
  • Um einen stylischen Layering-Look zu kreieren, greifen Sie am einfachsten zu einem Cape mit großflächigem Muster. Kleine Dessins lassen sich oftmals schwerer kombinieren.
  • Material-Mix: Um einen besonders eleganten Look zu kreieren, kombinieren Sie beispielsweise eine Seidenbluse zum Cape. Wenn die Bluse unter dem robusteren Cape hervorblitzt, hat das einen tollen Effekt.
  • Casual Cape: Werfen Sie den modischen Überwerfer einfach über einen lässigen Pullover mit Front-Aufdruck- dieser Look geht immer!

Mehr zum Thema

Star-News der Woche