Serena Williams: Starke Message bei ihrem ersten French-Open-Match

Ihr Outfit richtet sich an alle Frauen: Serena Williams' Look, den sie bei ihrem Auftakt-Match in Paris trägt, ist eine feministische Botschaft

Championne, Reine, Mere - auf dem Outfit von Serena Williams liest man die französischen Worte für Champion, Königin und Mutter.

Starkes Match, starke Message - als Serena Williams am 27. Mai ihr erstes Spiel der French Open beschreitet, lässt sie nicht nur ihren Schläger für sich sprechen, sondern auch ihr Outfit.

Serena Williams' Look hat eine feministische Botschaft

Auf den schwarzen Stoff ihres Looks sind in Weiß Worte gedruckt, die für Power - ganz besonders Frauen-Power - stehen. Championne, Reine, Mère, Déesse - kann man auf der Trainingsjacke lesen, die während des Matches wie ein Superhelden-Cape im Wind flattert. Aus dem Französischen übersetzt bedeuten diese Worte "Siegerin, Königin, Mutter, Göttin". 

Emmy Awards 2019

Die heissesten Red Carpet Looks

Naomi Watts bei den Emmy Awards 2019
Hollywood-Glamour pur: Schauspielerin Naomi Watts trägt bei den Emmy Awards ein schulterfreies schwarzes Kleid von Christian Dior.
©Gala / Brigitte

Serena Williams erklärt dazu gegenüber Business Insider: "Es erzählt von mir als Mutter und als Königin, so wie es alle Frauen sind. Wir alle sind Siegerinnen. Das bestärkt mich, ich liebe es."

Ein Einzelstück, das für alle sprechen soll

Designt wurde das sportliche Stück von dem Designer Virgil Abloh, dem kreativen Kopf der Herren-Kollektionen von Louis Vuitton, der auch schon mit Kanye West und Nike zusammenarbeitete.

Passend zu der starken Message lieferte Serena auch ein starkes Spiel ab. Auch wenn sie zu kämpfen hatte, besiegte sie ihre Gegnerin, die Russin Vitalia Diatchenko, im dritten Satz.

Mottoshirts

Diese Stars haben was zu sagen

Prinz Harry macht während seiner Reise nach Den Haag, wo er zum Start der Vorbereitung für die "Invictus Games" zu Besuch ist, auch auf dem Fahrrad eine tolle Figur. Besonderer Hingucker ist jedoch seine Jacke, die enthält nämlich eine kleine Message...
Auf seiner linken Brust prangen die Wörter "Invictus Family" und "Daddy", außerdem sind die Wörter "I am Daddy" (dt. "Ich bin Papa") in Gelb hervorgehoben. Ein niedliches Detail, das der stolze Vater nur vier Tage nach der Geburt seines ersten Sohnes präsentiert. 
Früh übt sich, wer Feministin sein will: Harlow Madden hat von ihrer Mutter Nicole Richie ganz viel "Girl Power" geerbt und lässt das alle mit ihrem Shirt wissen.
Olivia Wilde hat gleich mehrere "Feminist"-Shirts im Kleiderschrank. Beim "Women's March" ruft sie mit einem schwarzen zur Solidarität auf.

64

Verwendete Quellen: Instagram, Business Insider

Themen

Erfahren Sie mehr: