Sebastian Pannek: Der "Bachelor" macht jetzt Accessoires

Es gibt ein Leben nach dem "Bachelor": "RTL"-Rosenkavalier Sebastian Pannek hat seine erste eigene Accessoires-Kollektion entworfen

Sebastian Pannek

Sebastian Pannek hat nicht nur einen guten Frauengeschmack, er versteht auch etwas von Mode: In der "RTL"-Dating-Show zeigte sich der Rosenkavalier stets gut gekleidet - ob im Anzug oder sportlichen Freizeitlook. 

"Bachelor"-Stil zum Nachshoppen

Für alle Männer, die es ihm nachmachen wollen, gibt es gute Neuigkeiten: Der "Bachelor" hat seine erste eigene Kollektion entworfen. Gemeinsam mit dem jungen Label "die Herren Edel" hat der 30-Jährige sieben Accessoires entworfen: Wer den "Sebastian Pannek"-Stil nachshoppen möchte, kann sich in dem Online-Shop mit Krawatte, Fliege, Schal, Gürtel und Uhren ausstatten. 

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Süßer Liebesbeweis für Clea-Lacy 

Besonders süß: Das einzige Accessoire für Frauen, eine rosé-goldene Damenuhr, widmet er seiner Liebsten Clea-Lacy Juhn, mit der er seit der "RTL"-Show auf Wolke sieben schwebt. 

"Als ich gesehen habe, dass Sebastian ein Geschenk für mich hat, habe ich mich schon wahnsinnig gefreut. Ich wusste genau, egal was es sein wird, es wird meinen Geschmack treffen. Vor allem war es in der Vergangenheit so, dass er sich sehr viele Gedanken gemacht hat und es immer sehr persönlich war. Aber mit dieser selbst designten Uhr hat er wirklich alles übertroffen", freut sich die 25-Jährige gegenüber GALA. Die Mode bezeichnet der "Bachelor" daher nicht umsonst nur als seine "zweite große Liebe". 


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche