VG-Wort Pixel

Schuhtrends 2021 Auf diese 4 Modelle schwören im Frühling alle Fashionistas

Schuhtrends 2021: Auf diese 4 Modelle schwören im Frühling alle Fashionistas
© Imaxtree
Der Winter ist in den letzten Zügen – höchste Zeit also, sich so langsam mit der neuen Saison auseinanderzusetzen. Wir verraten Ihnen, auf welche Schuh-Trends Sie sich im Frühling 2021 freuen dürfen.

Na, haben Sie die kalte Jahreszeit schon satt und sind bereit, die schweren Winter-Boots gegen leichtere Modelle einzutauschen? Ein bisschen müssen wir noch durchhalten (was uns angesichts der coolen Combat Boots und Overknee-Stiefel in Wahrheit ja gar nicht sooo schwer fällt). Da Vorfreude aber ja bekanntlich die schönste Freude ist, geben wir Ihnen schon jetzt einen kleinen Ausblick auf die ultimativen Schuh-Must-haves für den anstehenden Frühling – und damit jede Menge Input für eure nächste Shopping-Liste.

Chunky Loafer

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das vergangene Jahr ging chunky vorbei und geht so was von chunky weiter. Wer in Sachen Trends also ganz oben mitspielen möchte, der setzt auch 2021 wieder auf klobige Sohlen. Neben altbekannten Freunden wie Sandalen und Sneakers gibt es im kommenden Frühling allerdings einen neuen – äußerst vielversprechenden – Mitspieler: den chunky Loafer. Prada, Louis Vuitton oder Chanel haben ihn in ihren Shows bereits gefeiert und auch die Fashionistas können schon jetzt nicht mehr ohne den modischen Neuankömmling. Alles, was Sie über den Loafer 2.0 wissen müssen: Die Sohle ist schön klobig und das Material edel. Für den extra Wow-Faktor sorgen coole Prints oder Glitzerspangen – alles ist erlaubt, so lange es nicht langweilig ist.

Strappy Sandals

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden, erst recht nicht, wenn man ein Jahr zuvor einen modischen Volltreffer gelandet hat. In diesem Sinne: Welcome back, Strappy Sandals. Die filligranen Riemchen-Sandalen waren DER Mega-Trend im vergangenen Sommer und fluteten förmlich unseren Instagram-Feed. Ob zum süßen Kleidchen, zur Boyfriend-Jeans oder zum Power-Suit – 2020 kam keiner an ihnen vorbei. 2021 setzen wir auch weiterhin auf feine Riemen – holen aber noch mehr aus ihnen heraus. Die Farben werden knalliger, die Riemen noch kunstvoller drapiert und wer es bequem mag, verzichtet in diesem Jahr einfach auf den Absatz. Alles kann, nichts muss – hach, so lieben wir Mode doch, oder?

Thong Heels

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

2020 haben sie sich langsam zurück in die Herzen der Fashionistas gekämpft, 2021 sind sie vollends dort angekommen. Flip Flops sind back – und diesmal sogar salontauglich. Denn während vor allem die Skandinavierinnen im vergangenen Sommer noch zu den klassischen Modellen aus Kautschuk gegriffen und ihrem Look so diesen Hauch von Urlaub verpasst haben, bekommen die Kunststoff-Treter jetzt ein trendiges Update samt neuem Namen. High-Fashion-Brands wie Roger Vivier, Dsquared2 oder Acne Studios setzen auf Flip Flops, beziehungsweise Thong Heels, aus butterweichem Leder und mit elegantem Kitten Heel oder coolem Blockabsatz. 

Ballerinas

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Männer sind bekanntlich keine großen Fans, wir hingegen um so mehr. Die Rede ist von einem der wohl meist diskutierten Schuhmodelle überhaupt: den Ballerinas! Der flasche Schuh zum Reinschlüpfen ist in den vergangenen Jahren etwas vom Trendradar verschwunden, 2021 dafür aber um so präsenter wieder am Start, wie die Designer von Celine, Dior oder Max Mara gerade erst bei ihren Shows bewiesen. Wer dieses Fashion-Comeback unterstützen möchte, der setzt jetzt übrigens Ballerinas in ihrer klassischsten Form auf die Shopping-Liste – mit runder oder leicht eckiger Kappe sowie süßem Schleifchen- oder Riemchen-Detail. 

Dieser Artikel ist ursprünglich auf brigitte.de erschienen.


Mehr zum Thema


Gala entdecken