Scarlett Johansson: Look des Tages

Bei einer Filmpremiere in Paris zog Scarlett Johansson in einem aufregenden Federkleid alle Blicke auf sich

Scarlett Johansson (32, "Lucy") hat am Dienstagabend Hollywood-Glamour nach Paris gebracht. Bei der Premiere ihres neuen Sci-Fi-Streifens "Ghost in the Shell" erschien sie in einem unkonventionellen Minikleid von Azzedine Alaïa. Der Clou: Während der obere Teil des Kleides dank Stehkragen, langen Ärmeln und geometrischem Schwarz-Weiß-Print eher bieder war, war der schwarze Federrock ein echter Hingucker.

Scarlett Johansson mit ausdrucksstarkem Look

Johansson verlieh dem Alaïa-Dress mit einem schwarzen Nietengürtel und einer passenden schwarzen Clutch eine rockige Note. Dem Stil blieb sie auch in puncto Schuhen treu: Die 32-Jährige entschied sich nämlich für Ankle Boots mit metallischen Applikationen und Ösen, auch wenn die ihre Beine leider optisch etwas verkürzten. Ein dramatisches Augen-Make-up komplettierte den Partylook der Schauspielerin. Sie betonte ihre grünen Augen mit braunem Lidschatten und umrandete sie mit schwarzem Kajal für einen ausdrucksstarken Look.

Robbie Williams

Der Sänger verrät seine Abnehmtipps

Robbie Williams und Ehefrau Ayda Field 
Robbie Williams ist wieder in Topform und hat sein Gewicht massiv reduziert.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Scarlett Johansson

Seitdem sie Mutter ist, schreitet Scarlett Johansson nur noch selten über den roten Teppich. Die Premiere ihres Animationsfilms "Sing" beim Filmfestival in Toronto lässt sie sich aber nicht entgehen. Die Schauspielerin bezaubert in einem roten Minikleid aus Chiffon, zu dem sie schwarze Samtpumps kombiniert - eine gelungene Mischung aus zarter Verspieltheit und modischer Eleganz.
Scarlett Johansson

2


Themen

Erfahren Sie mehr: