Scarlett Johansson: "Avengers"-Star zeigt Haut

Die Fans fiebern "Avengers: Endgame" entgegen. In London fand nun ein Event zum Film statt. Für Aufsehen sorgte dabei Scarlett Johansson.

Scarlett Johansson (34, "Ghost in the Shell") alias "Black Widow" sorgte in London bei einem Fan-Event zu "Avengers: Endgame" für Aufsehen. Aber nicht, weil die Schauspielerin Details zum sehnlichst erwarteten Film verriet, sondern durch ihre Outfit-Wahl. Sie präsentierte einen dunklen, maßgeschneiderten Zweiteiler von Tom Ford mit einem asymmetrischen Oberteil aus Satin. Auf einer Seite der Jacke glänzte ein langer Ärmel, der andere Arm und die Schulter der 34-Jährigen blieben unbedeckt, nur ein dünner Streifen Stoff bedeckte das Nötigste.

Zu dem eleganten Outfit im Smoking-Stil kombinierte die 34-Jährige schwarze, spitze Pumps, silberne Hängeohrringe und einen breiten Armreif in Silber. Ihre blonde Mähne trug sie aus dem Mittelscheitel streng nach hinten gebunden und zu einem hohen Dutt zusammengefasst. Dunkelroter Lippenstift und dunkles Augen-Make-up rundeten den Auftritt des Hollywood-Stars ab.

Über "Avengers: Endgame" - der Superhelden-Streifen läuft in Deutschland am 24. April an - sagte Scarlett Johansson aber auch einige Worte: Sie hoffe, "dass dieser Film für die Menschen überraschend ist", wird sie von "Daily Mail" zitiert. Der Streifen werde "so viele Gefühle" auslösen, "es wird großartig", ist sich die Schauspielerin sicher.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche