Sarah Stage: Shitstorm für die Sixpack-Mama

Um sich in einer Umkleidekabine fotografieren zu können, legte das Fitness-Model ihr Baby auf den Boden und erntet dafür Kritik

Sarah Stage + Baby James

Sarah Stage + Baby James

Um in einer Umkleidekabine Selfies machen zu können, legte ihren 8 Monate alten Sohn James auf dem Boden ab.

Das Baby auf schmutzigem Kabinen-Boden

Ein User schickte der Website "TMZ" ein Snapchat-Foto der Sixpack-Mama zu, auf dem zu sehen ist, wie Sarah in einem Abendkleid vor dem Spiegel posiert. Vor ihr auf dem Boden liegt ihr schlafendes Söhnchen mit ausgestreckten Armen. Kritiker waren entrüstet, denn Sarah habe das kleine Kind einfach auf dem dreckigen Kabinenboden abgelegt.

Doch das Fitness-Model wehrte sich und ließ der Website "TMZ" ein Video zukommen, welches ihr Baby auf einer sauberen Decke liegend zeigt. Sie habe es nicht einfach auf dem schmutzigen Teppich gelegt.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Häufig zeigte sich Georgina Rodriguez, die Freundin von Fußballspieler Cristiano Ronaldo, nicht mit ihrem Babybauch. Doch bei diesem Red-Carpet-Auftritt war ihre Babykugel deutlich zu sehen.
Nun, nur 13 Tage nach der Geburt ihrer Tochter, zeigt sich Georgina schon wieder in einer engen Skinny Jeans. Die junge Mutter scheint schon wieder in Topform zu sein. Doch dafür tut sie auch einiges. Auf ihrem Instagram-Profil zeigt sie sich stetig bei schweißtreibenden Übungen. 
Im Mai 2017 sieht man Caroline Beil ein letztes Mal mit Babykugel auf dem roten Teppich. Danach geht es für sie in die Mama-Pause.
Allzu lang bleibt Caroline dem roten Teppich aber nicht fern. Bereits im September zeigt sie sich schon wieder auf einem Event - kurz nachdem sie sich einem Hydra-Facial beim Beauty-Doc unterzogen hat. Nun - im November 2017 - ist sie beim Bambi erneut auf dem Red Carpet unterwegs und hat in Sachen Schönheit nochmal nachgeholfen. Sie ist frisch erblondet und strahlt noch hübscher als zuvor.

212

Ein Szene, die wohl viele Eltern kennen, wenn sie mal die Hände nicht frei haben und ihr Kind notgedrungen, aber dennoch sicher, weglegen müssen.

Lediglich das Foto mit der posierenden Mama sieht etwas schräg aus.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche