VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Riesen-Streit wegen Urlaubsschnappschuss

Sarah Lombardi und ihr Sohn Alessio
Sarah Lombardi und ihr Sohn Alessio
© instagram.com/sarellax3/
Mit einem Urlaubsfoto sorgt Sarah Lombardi jetzt für Ärger auf Instagram. Ihre Fans geraten wegen eines kleinen Details total in Rage

Nach ihrem Sieg bei "Dancing On Ice" verbringt Sarah Lombardi im Moment ein paar Tage im verschneiten Ischgl in Österreich. Das auf den ersten Blick harmlose Urlaubsfoto sorgt jetzt jedoch für mächtig Ärger. 

Unter einem Foto, das Sarah und ihren Sohn Alessio beim Rodeln zeigt, ist ein heftiger Streit entfacht, in dem es um die Jacke geht, die die Sängerin trägt. In einem weißen Schneeanzug mit türkisen Elementen sitzt Sarah hinter ihrem Alessio auf dem Schlitten. Beide tragen Sonnenbrillen und dicke Schneeschuhe, lächeln glücklich. 

"Wer Pelz trägt, hat Blut an den Händen!"

In den fast 1.150 Kommentaren dreht sich alles um den Fellkragen von Sarahs Jacke; "Wer Pelz trägt, hat Blut an den Händen", schreibt ein User, "Echtpelz geht gar nicht!", lautet ein anderer Kommentar. Sarah, die sich immer wieder auf den sozialen Medien rechtfertigen muss, scheint nicht geahnt zu haben, dass ihre Urlaubsgrüße so einen Shitstorm verursachen. 

Vernachlässigt Sarah ihre Vorbildfunktion auf Instagram?

Obwohl Sarah und Alessio strahlen, Spaß haben und Sonne und Schnee genießen, werden einige Stimmen laut, die auch an ihre Vorbildfunktion erinnern, Sarah hat über eine Millionen Abonnenten allein auf Instagram. Sie selbst hat sich zu den Anfeindungen unter diesen Fotos noch nicht geäußert, teilt stattdessen weiter Eindrücke aus ihrem Winterurlaub mit ihren Fans. 

Ein paar Fans eilen Sarah zur Hilfe

Ein Paar dieser treuen Fans eilen der 28-Jährigen zu Hilfe und verteidigen sie unter dem Bild. "Leben und leben lassen", lautet deren Motto. Die weiße Jacke scheint von der Marke Sportalm Kitzbühel zu sein und kostet im Online-Shop rund 1.100 Euro. Sollte es sich um das Modell "Glory" aus dem Österreicher Modehaus handeln, ist der Kragen von Sarahs Jacke tatsächlich aus echtem Fell, und nicht - wie von einigen Fans vermutet - aus Kunstpelz. 

 

lho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken