VG-Wort Pixel

Salma Hayek und Tiffany Haddish Wer hat hier von wem abgeschaut?

Salma Hayek (li.) und Tiffany Haddish auf der "Lady Business"-Weltpremiere in New York
Salma Hayek (li.) und Tiffany Haddish auf der "Lady Business"-Weltpremiere in New York
© [M] imago images/MediaPunch/RW
Salma Hayek und Tiffany Haddish sehen schwarz: Auf der Weltpremiere ihres neuen Kinofilms posierten beide Frauen in ähnlicher Aufmachung.

Ob dieser Zwillingsauftritt gewollt war? Am Dienstagabend wurde in New York die Weltpremiere der neuen Kinokomödie "Lady Business" (Originaltitel: "Like a Boss") gefeiert. Zwei der Hauptakteurinnen: Salma Hayek (53, "Frida") und Tiffany Haddish (40, "Girls Trip"). Passenderweise erschienen ausgerechnet sie in einem fast identischen Look.

Elegant und zeitlos zugleich

Beide Frauen hatten sich für ein Outfit in Schwarz entschieden - zeitlos und elegant. Hayek präsentierte den Fotografen einen extravaganten Frack aus Samt mit passender Hose. Dazu kombinierte sie eine klassische Satin-Bluse sowie einen breiten Taillengürtel mit silberner Schnalle. An den Fingern der Schauspielerin sowie um ihren Hals herum funkelten silberne Diamant-Accessoires. Aus dem Haar blitzte ein dezenter Haarreif hervor.

Haddishs Outfitwahl fiel im Vergleich ein wenig freizügiger aus. Sie bestach in einer tief ausgeschnittenen Satin-Bluse mit langen Ballonärmeln. Anstatt einer Hose wie ihr Co-Star hatte sich die 40-Jährige für einen wadenlangen Bleistiftrock entschieden, den sie ebenfalls mit einem dominanten Taillengürtel ergänzte. An ihren Ohren baumelten lange, im Blitzlicht glitzernde Hingucker.

"Lady Business" mit Salma Hayek, Tiffany Haddish und Rose Byrne (40, "Bad Neighbors") in den Hauptrollen soll am 12. März in den deutschen Kinos starten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken