Style Blog: Schatz, leihst du mir dein Sakko?

Boyfriend-Jeans ist von gestern! Heute borgt sich Frau bei ihrem Partner das Sakko aus 

Hey, Stil-Ikone! Oscar-Preisträgerin Natalie Portman kombiniert den Oversized-Blazer zur grauen Hose und High Heels 

Auf meiner Liste der lässigsten Posen bei Frauen steht ganz weit vorn der über die Schultern geworfene Blazer.

Übergehängtes Sakko: Stil und Sexiness in Personalunion

Er bricht mit der Spießigkeit eines der klassischsten Kleidungsstücke und verlieht einem Standard- Look die gewisse Eleganz. Dazu kommt bei Oversized-Modellen, dass man sich sofort vorstellt, wie ein attraktiver Mann der Frau aus Fürsorge sein Sakko übergehängt hat. Stil und Sexiness in Personalunion – mehr kann man von Stoff nun wirklich nicht erwarten! Wenn Ihr Partner kein passendes Kleidungsstück im Schrank hat oder er Ihnen dieses nicht überlassen will (was ein Trennungsgrund sein könnte!), sollten sie in ein Oversized- Modell investieren. Am interessantesten finde ich Varianten mit einer klassischen Aussage, also Glencheck beispielsweise oder Nadelstreifen.

Ein Oversized-Blazer kann Wunder wirken

Wichtig ist der Schnitt. Er sollte zwar zu groß wirken, aber dennoch gut sitzen. Achten Sie auf die Schulterpartie! Haben Sie das perfekte Modell gefunden, können Sie es als Jackenersatz genauso nutzen wie als Upgrade für einen Basic-Look. Aber selbst über ein schmal geschnittenes Kleid oder eine Stoffhose mit sexy geöffneter Bluse (mit zierlichen Goldkettchen kombiniert) wirkt der Oversized- Blazer Wunder. Wie man das Teil elegant trägt, ohne dass es rutscht, können Sie ja vorher zu Hause vor dem Spiegel einfach mal üben.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche