VG-Wort Pixel

Ryan Gosling und Chris Evans Kuriose Outfits bei Berlin-Premiere

Die Stars aus "The Gray Man": Ana de Armas, Ryan Gosling, Chris Evans und Regé-Jean Page (v.l.).
Die Stars aus "The Gray Man": Ana de Armas, Ryan Gosling, Chris Evans und Regé-Jean Page (v.l.).
© imago images/APress
Ryan Gosling und Chris Evans haben mit ihren ungewöhnlichen Looks bei der "The Gray Man"-Premiere in Berlin für Aufsehen gesorgt.

Hollywood in der deutschen Hauptstadt: Der neue Netflix-Actionfilm "The Gray Man" hat am Montagabend seine Premiere im Zoo Palast Berlin gefeiert. Bei der Veranstaltung ließen sich auch die berühmten Hauptdarsteller blicken. Die Looks, in denen sich Ryan Gosling (41) und Chris Evans (41) gezeigt haben, dürften für den einen oder anderen allerdings etwas gewöhnungsbedürftig gewesen sein.

Gosling zog mit einem knallroten Jacket zweifellos alle Blicke auf sich. Darunter trug er ein weißes Hemd mit einer schmalen, schwarzen Lederkrawatte und einer schwarzen Anzughose. Evans hingegen warf sich in ein Ensemble aus weißem T-Shirt, grauer Strickweste und hellgrauer Anzughose. Dazu trug er eine dunkle Pilotensonnenbrille.

Ebenfalls mit von der Partie waren Ana de Armas (34) und Regé-Jean Page (34). Die Schauspielerin wählte für den roten Teppich in Berlin einen eleganten Hosenanzug in Dunkelblau, dazu trug sie silberne Stilettos. Der "Bridgerton"-Star setzte auf ein vollständig schwarzes Outfit aus Hose, T-Shirt und Samt-Jacket.

"The Gray Man" ab 22. Juli auf Netflix

"The Gray Man" läuft seit dem 14. Juli in den deutschen Kinos und ist ab dem 22. Juli bei Netflix verfügbar. Der Actionfilm handelt von CIA-Agent Court Gentry (Gosling), auch bekannt als Sierra Six. Während er als Häftling in einem Bundesgefängnis einsitzt, wird er von der CIA rekrutiert und von seinem neuen Vorgesetzten Donald Fitzroy (Billy Bob Thornton, 66) zu einem der besten Auftragskiller des Auslandsgeheimdienstes ausgebildet. Doch dann wird Sierra Six plötzlich selbst zur Zielscheibe: Es beginnt eine nervenaufreibende Jagd rund um den Globus, bei der Lloyd Hansen (Evans), ein ehemaliger CIA-Agent, vor nichts zurückschreckt, um ihn auszuschalten. Unerwartete Unterstützung erhält Sierra Six von Agentin Dani Miranda (de Armas).

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken