VG-Wort Pixel

Ruby O. Fee Über Lingerie, Attraktivität und ihre Traumrolle


Vor der großen Lingerie-Show von Intimissimi treffen wir Schauspielerin Ruby O. Fee in Verona zum Interview. Worauf sie bei Lingerie, ihren Outfits und Männern achtet. 

Wenn es jemand schafft, einen Pyjama party-tauglich aussehen zu lassen, dann Schauspielerin Ruby O. Fee. Sie erscheint in einem seidenen Zweiteiler zur großen Lingerie-Show von Intimissimi in Verona. Das Oberteil ist leicht aufgeknöpft, ihr schwarzes Top blitzt raus. Dazu kombiniert die 23-Jährige filigrane Heels und ein natürliches Make-up.

Ruby O. Fee im GALA-Interview

Vor der Show schaffen wir es, Ruby zwischen Models, Unterwäsche, Musik und Make-up-Station ein paar Fragen zu stellen: Im Gespräch mit GALA verrät Ruby worauf sie bei Lingerie achtet, was Attraktivität für sie bedeutet und welche Rolle sie gerne mal spielen würde. 

Ruby, worauf freuen Sie sich heute Abend am meisten? 

"Ich freue mich natürlich auf die Kollektion. Ich habe mir direkt alles angeschaut und finde es total schön. Ich war noch nie bei einer Unterwäsche-Show - ich bin gespannt, wie es wird!" 

Was ist Ihnen persönlich bei Lingerie am wichtigsten?

"Ich habe eigentlich nichts Besonderes, was mir wichtig ist, ich achte auch nicht auf Trends. Allgemein ist Lingerie was Schönes. Ich stehe total auf schöne Stoffe, finde zum Beispiel Kaschmir und Seide toll. Deswegen habe ich mir diesen Pyjama ausgesucht." 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sie zeigen sich auf dem Red Carpet gerne sexy, wie ist Ihr Style privat?

"Ehrlich gesagt - ich bin nicht nur sexy. Ich habe auch oft andere Sachen an, ich glaube nur, dass die Bilder in sexy Sachen auffälliger sind. Ich trage auch gerne mal einen Jogginganzug." 

Was bedeutet "sexy sein" für Sie? 

"Ich finde "sexy sein" hat sehr viel mit Selbstsicherheit zu tun. Egal, wie man rumläuft, egal, was man an hat. Wenn man selbstsicher ist, dann ist das extrem sexy!"

Und was macht Männer für Sie attraktiv?

Selbstbewusstsein und blonde Locken! 
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sie haben schon die verschiedensten Rollen in verschiedensten Genres gespielt - gibt es eine Rolle, die Sie unbedingt spielen wollen? 

"Tatsächlich wäre es schön jemanden zu spielen der ein bisschen realer ist. Ich würde gerne mal eine Frau spielen, die viele Facetten hat und dessen Leben viele Seiten hat. Einen interessanten aber echten Menschen, nicht die Psycho-Verrückte. Oder sonst eine Superheldin." (lacht)

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken