VG-Wort Pixel

Rote Unterwäsche an Silvester Was ist dran an dem Brauch?

Rote Unterwäsche an Silvester: Was hat es mit dem Brauch auf sich?
© Dmitry Tsvetkov / Adobe Stock
An Silvester trägt man rote Unterwäsche. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, woher der Brauch kommt und was es damit auf sich hat? Wir haben nachgeforscht.

Vor allem in Ländern wie Italien, Spanien oder Mexiko ist der Brauch weit verbreitet: an Silvester tragen Mann und Frau rote Unterwäsche. Doch wieso eigentlich?

Rote Unterwäsche an Silvester: Was hat es mit dem Brauch auf sich?

Die Frage "Wer hat's erfunden?" lässt sich leider nicht genau beantworten. Zwei Theorien, die beide weit, weit in die Vergangenheit zurückgehen, besagen, dass der Brauch entweder in China oder in Italien seinen Ursprung fand. In China ist es seit jeher Tradition, am Neujahrsfest die Farbe Rot – in diesem Fall als Oberbekleidung und nicht nur in Form von Unterwäsche – als Glücksbringer zu tragen. Zu Zeiten des Römischen Reichs hatte rote Unterwäsche ebenfalls den Ruf, die Liebeschancen zu erhöhen; laut Theorie hat dieser Glaube den heutigen Silvesterbrauch beeinflusst und die rote Unterwäsche an Silvester zum Resultat. 

Wie dem auch sei. Fakt ist: Der Aberglaube besagt, dass einem das Tragen von roter Unterwäsche an Silvester zu Glück, Wohlstand und Liebe im neuen Jahr verhelfen soll. Wer den Brauch jedoch streng befolgen wollen würde, müsste zwei Regeln einhalten.

  1. Die rote Unterwäsche muss ein Geschenk gewesen sein. Selbst kaufen ist nicht erlaubt.
  2. Die Wäsche darf zum ersten aber leider auch zum letzten Mal in der Nacht von Silvester auf Neujahr getragen werden. Sonst verschwindet das Glück direkt wieder.

Ob das stimmt beziehungsweise ob es funktioniert? Wir wissen es nicht – aber wir wollen auch kein Risiko eingehen und werden dem Silvesterbrauch in diesem Jahr vorsichtshalber folgen (und dabei Punkt 2 gekonnt ignorieren). Schaden kann es sicher nicht. 

Sie möchten dem Brauch eine Chance geben, haben aber noch keine rote Unterwäsche für Silvester im Schrank? Dann können wir Ihnen möglicherweise mit diesen Vorschlägen weiterhelfen. Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren.

Und was tragen wir darüber?

Was das eigentliche Silvesteroutfit angeht, sind uns und Ihnen kaum Grenzen gesetzt. Je nachdem, ob Sie gemütlich zu Hause oder auf einer schicken Party feiern, können Sie aus einer Bandbreite an Styles wählen. Da der Silvesterabend geradezu prädestiniert dafür ist, etwas "dicker" aufzutragen, empfehlen wir Ihnen ein tolles Kleid aus Samt, Oberteile und Hosen mit Pailletten oder ganz allgemein etwas mehr Glitzer als sonst. Overalls sind ebenfalls bestens geeignet und sorgen unter Umständen für mehr Wärme, sollten Sie sich zum Jahresumschwung nach Draußen begeben wollen. 

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken