Rosenball in Monte-Carlo: Die modischen Highlights der letzten Jahre

Auf dem Rosenball können wir jährlich die schönen Monegassinnen begutachten. Hier sin unsere Höhepunkte der letzten Jahre

Rosenball 2016

An diesem Wochenende erreichten uns wieder wundervolle Fotos aus Monaco. Auf dem Rosenball feierten die schönsten Monegassinnen miteinander. Dabei zeigten sie sich - wie in jedem Jahr - in wundervollen Traumroben.

Schon 1954, als Fürstin Grace von Monaco den "Bal de la Rose" ins Leben rief, ging es hier glamourös zu. Schnell wurde das Event zum wohl glanzvollsten Spektakel des Fürstentums. Sogar Hollywood-Größen wie Sophia Loren ließen es sich nehmen, der Einladung von Gracia Patricia zu folgen.

Wie die Mutter, so die Töchter

Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia überzeugen mit ihrem Modestil

Königin Letizia mit Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia
Königin Letizia gilt schon lange als Stilikone. Doch jetzt bekommt sie Konkurrenz von ihren eigenen Töchtern. Denn Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia fallen bei öffentlichen Terminen immer häufiger durch ihre schicken Outfits auf.
©Gala / Brigitte

Seither blicken wir Jahr für Jahr in die Stadt an der französischen Mittelmeerküste. Welche Looks wir aus den vergangenen Jahren besonders schön fanden, zeigen wir Ihnen hier:

Charlotte Casiraghi nimmt den halben roten Teppich für sich ein. Ihre Federrobe benötigt viel Platz.

Mal was ganz anderes von Charlotte Casiraghi

Charlotte Casiraghi hält sich modisch lieber zurück. Einfache Schnitte sind mehr ihr Ding, als große Roben. Auch wenn sie Pailletten liebt, stechen ihre Outfits meist weniger ins Auge. 
Beim Rosenball 2018 überrascht sie daher gleich doppelt: Sie wählt einen Runway-Look von Saint Laurent, an dem wirklich niemand vorbeischauen kann. Das Oberteil ihres Kleides besteht komplett aus Federn, mehr Volumen ist kaum möglich.

Beatrice Borromeo führt die "Best Dressed"-Liste an

Den wohl unglaublichsten Style-Moment aller Rosenbälle legt Beatrice Borromeo in 2016 hin. Sie taucht in einem Kleid von Giambattista Valli auf, das uns allen den Atem nimmt. Es ist knallrot, steht ihr ausgezeichnet und hat einen unglaublichen Umfang. Wow!

An der Seite ihres Liebsten, Pierre Casiraghi, gelingt Beatrice Borromeo der Wow-Auftritt auf dem Rosenball 2016. Das Kleid stammt direkt vom Catwalk und entspringt der Feder von Giambattista Vallis - jenem Designer, der bereits das Hochzeitskleid von Amal Clooney sowie andere Red-Carpet-Roben vieler Stars entwarf.

Erst durch Karl wird alles so richtig prunkvoll

Jahrelang konnte Gastgeberin Caroline Prinzessin von Hannover ihren engen Freund Karl Lagerfeld für den Ball gewinnen. Er kümmerte sich um das Motto des Abends und gestaltete das komplette Interieur. In 2013 schuf er im Salle des Etoiles einen „Belle et Pop“-Ballsaal, 2015 dekorierte er komplett im Stil des Art Déco. Jedes Jahr ließ er sich etwas Neues einfallen. Deswegen ist und bleibt er für viele unserer wundervollen Stil-Highlights verantwortlich.

Karl Lagerfeld war vor seinem Tod ein guter Freund der Monegassen. Vor allem zu Caroline pflegte er eine engeBeziehung.

Vor wenigen Jahren noch ging Prinzessin Alexandra von Hannover auf dem Rosenball etwas unter. Alle schauten nur auf Charlotte und Beatrice.

Sie funkelt, sie strahlt: Prinzessin Alexandra von Hannover sieht auf dem Rosenball 2019 einfach toll aus!

Die neue Style-Queen in der Familie

In 2019 ändert sich dieser Umstand jedoch komplett. Plötzlich steht die Tochter von Prinzessin Caroline mit im Mittelpunkt.

Sie ist zu einer wahren Style-Ikone herangewachsen, ihr Look macht alle sprachlos. Es ist vor allem ihr Pailletten-Kleid, das viele Komplimente erhält. Nur noch schöner und strahlender ist da ihr Lächeln und dieser unglaublich schöne Glow. Mit ihren 19 Jahren mausert sich Alexandra gewaltig!

Der modische Abend hat übrigens auch einen guten Zweck. Der Ball ist eine Charity-Veranstaltung, deren Erlöse komplett an die Princesse-Grace-Stiftung gespendet werden. Die Einrichtung kümmert sich um Menschen in Not und benachteiligte Kinder.

Rosenball 2019

Die schönsten Bilder aus Monte-Carlo

Ein adliges Gruppenfoto (v.l.n.r.) Beatrice Borromeo, Pierre Casiraghi, Prinzessin Caroline von Monaco, Fürst Albert,  Schauspielerin Carole Bouquet, Dimitri Rassam, Charlotte Casiraghi, Tatiana Casiraghi, Andrea Casiraghi und Alexandra von Hannover posieren gemeinsam für die Fotografen.
Der im Februar verstorbene Karl Lagerfeld war seit 1999 für die kreative Umsetzung des Ereignis zuständig und der 65. Rosenball wurde ein letztes Mal nach seinen Vorstellungen - mit dem Thema "Riviera" - inszeniert. 
Die Gastgeber des Abends: Prinzessin Caroline von Monaco (in Chanel) und Fürst Albert von Monaco, der ohne seine Frau Charlène erschien. 
Charlotte Casiraghi erscheint mit ihrem Lebensgefährten Dimitri Rassam beim 65. Rosenball. Die beiden sollen erst im Oktober des letzten Jahres Eltern eines kleinen Jungen geworden sein. 

14

Themen

Erfahren Sie mehr: