Rihanna: Sie designt jetzt auch noch Schmuck

Rihanna geht jetzt unter die Schmuck-Designer. Ihre Kollektion mit Chopard soll im Mai kommen - einige Stücke konnte man schon begutachten.

Rihanna-Fans dürfen bald wieder die Geldbörsen zücken. Nachdem die Sängerin (29, "Anti") erst vor kurzem eine neue Schuh-und Kleider-Kolletion mit Puma auf den Markt brachte, gibt es schon bald neue Lifestyle-Produkte von ihr zu kaufen. Wie die Webseite "WWD" verkündete, wagt sich Rihanna in die glänzende Welt des Luxus-Schmucks. Zusammen mit Chopard wird sie eine Jewelry-Kollektion auf den Markt bringen.

Rihanna hat den Schmuck schon getragen

Ivanka Trump

Familienurlaub im Lässig-Look

Jared Kushner, Ivanka Trump und die Kinder Arabella Rose Kushner,  Theodore James Kushner und Joseph Frederick Kushner
Ivanka Trump urlaubt aktuell mit Ehemann Jared Kushner und den Kindern in der Natur. Dabei trägt sie überraschend lässige Kleidung.
©Gala

Offiziell vorgestellt werden sollen die Schmuckstücke bei den Filmfestspielen von Cannes im Mai. Doch einige Entwürfe hat Rihanna schon in der Öffentlichkeit gezeigt. So sind zum Beispiel die auffälligen, bunten Ohrhänger, die sie bei den Grammys trug, Teil der Kollaboration.

Generell sollen die Entwürfe von Rihannas Heimat Barbados und dem karibischen Karneval inspiriert sein - und dementsprechend glitzernd, knallig und bunt dürften sie aussehen. Als Gegenpol soll es aber auch einige minimalistische Kreationen geben. Klingt ganz so, als wäre für jeden etwas dabei - vorausgesetzt das Kleingeld stimmt.

Themen

Erfahren Sie mehr: