VG-Wort Pixel

Rihanna Die starke Message ihres Schwangerschafts-Looks

Rihanna und A$AP Rocky erwarten Nachwuchs.
Rihanna und A$AP Rocky erwarten Nachwuchs.
© Gotham/GC Images / Getty Images
Rihanna hat ihre Schwangerschaft mit einem legendären Look verkündet und ihr erstes Outfit mit Babybauch könnte nicht besser passen: Die Accessoires repräsentieren starke Frauen. 

Alles an Sängerin Rihanna, 33, ist besonders: Ihre Outfits, ihre Auftritte – und die Art, wie sie ihre Schwangerschaft bekannt gibt. Nach langer Zeit der Vermutung gibt es seit kurzem Klarheit: Rihanna und Rapper A$AP Rocky, 33, erwarten ihr erstes Kind.

Rihanna lässt die Babybombe platzen

Natürlich wäre Rihanna nicht Rihanna, wenn sie sich für den Moment der Bekanntgabe nicht etwas ganz spezielles überlegt hätte. Für das Babybauch-Shooting wählt die 33-Jährige einen Look, der ihren Fans definitiv im Gedächtnis bleiben wird. 

Herzstück ihres Outfits ist der pinkfarbene Puffer-Coat von Chanel. Darunter trägt die Sängerin nichts – außer ihres Babybauchs, der durch den halb zugeknöpften Mantel herausschaut. Mit einer Kreuz-Kette von Christian Lacroix, die unter dem Mantel hervorblitzt, setzt sie den Bauch noch mehr in Szene.

Accessiores mit Empowerment-Botschaft 

Rihannas erster offizieller Babybauch-Look geht unbestritten als lässigste Schwangerschaftsverkündung aller Zeiten in die Geschichtsbücher ein. Doch auch wenn das coole Outfit auf den ersten Blick als klassischer Street-Style-Look durchgeht, entpuppt es sich auf den zweiten Blick als echtes Empowerment-Statement mit Geschichte. Den rosa Vintage-Mantel aus der Chanel Herbst/Winterkollektion von 1996 wählte die Sängerin nämlich nicht nur wegen seiner knalligen Farbe! Die bunten Gripoix-Knöpfe des Hingucker-Kleidungsstücks sowie die mit Edelsteinen besetzte Kreuzkette, die locker über Rihannas Bauch baumelt, symbolisieren echte Frauenpower.

Warum? 1860 entwickelten sich die als Nachbildungen byzantinischer Schmuckstücke von Augustina Gripoix, einer französischen Klosterfrau, erstmals zum modischen Statement. Zunächst ein Muss für die französische High Society, wurde der Schmuck später zum liebsten Accessoire von Modedesignerin Coco Chanel. Dass die Sängerin nun die modische Historie der aufsehenerregenden Kreuze weiterführt, ist für ihre Fans die stylische heilige Dreifaltigkeit erfolgreicher Frauen. 

Ein Look zum Erinnern 

Zu dem Statement-Mantel kombiniert die Sängerin eine Wide Leg Jeans von Vetements, dunkelrote Pumps von Amina Muaddi und einen Gürtel von Chanel. An ihrem Arm trägt die werdende Mutter eine Rolex "King Midas". Es scheint, als hätte Rihanna für das Babybauch-Shooting mit ihrem Freund ihre besten Teile aus dem Schrank geholt. Denn der Wert ihres Looks liegt im hohen fünfstelligen Bereich.

Hinweis auf das Geschlecht?

Tatsächlich haben zunächst weder Rihanna, noch ihr Freund die Baby-News selber veröffentlicht. Allein der Fotograf hat das erste Babybauch-Bild von Rihanna auf seinem Account geteilt, wodurch es wenig später um die ganze Welt ging. Einen Tag später postet dann die Sängerin selbst ein erstes Foto mit Babybauch. Es gibt sogar schon Spekulationen, ob Rihanna mit der Farbe ihres Mantels das Geschlecht des Babys verrät. Allerdings klingt diese Theorie relativ weit hergeholt, schließlich trägt A$AP Rocky auf dem Bildern eine blaue Jeansjacke. 

Seit Dezember 2019 sind A$AP Rocky und Rihanna ein Paar, verlobt sind die beiden bisher aber noch nicht. Im vergangenen Jahr gab es viel Gemunkel darüber, ob die beiden kurz vor der Verlobung stehen würden, wie ein Vertrauter der beiden gegenüber "Us Weekly" erzählt. Das Paar gehe davon aus, dass es seine Zukunft miteinander verbringen werde. "Sie sind sehr offen gegenüber Freunden, dass sie noch nie eine solche Verbindung mit jemandem erlebt haben. Sie betrachten einander als Lebenspartner", sagt der Insider. Dann scheint die Schwangerschaft nun der nächste Schritt zu sein ...

Verwendete Quellen: US Weekly, Town & Country

fde / jho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken