Rihanna: Manche nennen es Mode

Rihanna testet dieser Tage die Grenzen des guten Fashion-Geschmacks. Ihr Mentor Jay-Z findet's nicht mehr lustig und hat ihr einen Aufpasser besorgt

Big Brother is watching you, Rihanna

– und ihm gefällt gar nicht, was er da sieht. Rapper Jay-Z, Künstlervater und Mentor der 21-jährigen R'n'BSängerin aus Barbados, ist richtig sauer: Seit der Trennung von Chris Brown im Februar geht die einst süß-unschuldige Maus ab wie Schmidts Katze: Party, Party, Party, Flirt, Paparazzi-Streit und wieder Party. Und dazu noch diese Outfits – weniger Stoff geht kaum noch.

Miley Cyrus

Sie überrascht mit Vokuhila-Revival

Miley Cyrus trägt jetzt Vokuhila
Der Haarschnitt von Mama überzeugt nicht ganz. Die Stylistin Sally Hershberger muss Mileys Frisur nochmal ausbessern!
©Gala

Kürzlich sorgte RiRi für einen Riesenskandal, als sie in Minirock und grünem BH in eine italienische Kirche gestöckelt kam und erst in letzter Minute ihre nackte Haut mit einer Tischdecke entschärfte. Das war nur Tage, bevor sie in Paris während der Haute-Couture-Schauen jeden Tag für eine kleine französische (Mode-)Revolution sorgte. "Jay-Z ist außer sich", heißt es aus Kreisen des Rappers, "er hat Angst, dass Rihanna mit solchen Auftritten ihre Karriere aufs Spiel setzt."

Fashion-Looks

Der Style von Rihanna

Als waschechtes Geschenk verpackt präsentiert Sängerin Rihanna ihre neue Beautylinie "Fenty Beauty" in Madrid. Sowohl ihr rosafarbens Oberteil mit XXL-Ausschnitt als auch ihr Rock überzeugen mit überdimensionalen Schleifen und laden sicher so manchen zum Auspacken ein ... 
Beim "Cropover-Festival" auf Barbados zeigt sich Rihanna knapp bedeckt und bunt wie ein Paradiesvogel.
Zum mit Juwelen besetzten Bra trägt sie türkisfarbene Haare und aufwendigen Federschmuck.
Wenn es in den Flieger geht, liebt es Rihanna besonders bequem. Auf ihren Luxus will sie aber selbst im Schlabber-Look nicht verzichten. Rund 2.400 Euro kostet ihr Outfit rund um den Sweat-Jogger von Designer Jacquie Aiche (355 Euro). Die Summe setzt sich zusammen aus: Sonnenbrille "Luxury Wig" von Raen für 140 Euro, Pantolette aus Satin von " FENTY x Puma" für 90 Euro und Bomberjacke von Vetements für 1.800 Euro.

79

Der Herr selbst hat auch etwas zu verlieren: Viel Herz, Zeit und eine nicht ganz unwesentliche Summe Geld investierte er schon in das Mädchen. 2004 hatte er sie entdeckt, bei seinem Plattenlabel Def Jam unter Vertrag genommen und 2007 ihre Megahitsingle "Umbrella" produziert.

Inzwischen hat die Sängerin zwölf Millionen Platten verkauft und fünf Nummer-eins-Hits in den amerikanischen Charts platziert. Natürlich will Jay-Z als ihr Boss nicht riskieren, dass der Zögling sich irgendwo in der wilden Welt des Ruhms verliert und über all dem Party- und Fashion-Jetset ganz das Singen vergisst. Und so hat er nun einen Bodyguard angeheuert, der ein bisschen auf die Kleine aufpassen soll - als Rihannas private Fashion-Police sozusagen.

Themen

Erfahren Sie mehr: