Renée Zellweger: Im rosa Minikleid zum Charity-Event

Schulterfrei und Ballonärmel! US-Star Renée Zellweger erschien zu einem Charity-Event in Beverly Hills in einem auffallenden rosa Minikleid.

Renée Zellweger beim "Grants Banquet" der "Hollywood Foreign Press Association"

US-Schauspielerin Renée Zellweger (50, "Unterwegs nach Cold Mountain") wählte für ihren Auftritt beim jährlich stattfindenden Charity-Event "Grants Banquet" der Hollywood Foreign Press Association ein echtes Hingucker-Outfit. Sie erschien in einem schulterfreien Seiden-Minikleid mit auffallenden Ballonärmeln. Den rosa Stoff zierten zudem Applikationen in Blütenform, die aus Pailletten und Perlen gefertigt waren. Schlichte schwarze Pumps, dezentes Make-up und ein lockerer Nackenzopf komplettierten ihren Look.

Ebenfalls für den guten Zweck am Start waren Zellwegers Kolleginnen Eva Longoria und Regina Hall sowie die Schauspieler Arnold Schwarzenegger, Taron Egerton, Sasha Baron Cohen, Josh Lucas, Jamie Bell, James Corden und Regie-Star Taika Waititi. Model Camila Morrone und Silvester Stallones Tochter Sistine Stallone brachten jede Menge Glamour auf den roten Teppich. Die Filmjournalisten-Organisation Hollywood Foreign Press Association vergibt jährlich auch die Golden Globes.

Herzogin Meghan

Sie unterstützt ihr Herzensprojekt

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan erschien zu einem Charity-Termin in einer Londoner Bäckerei in dunkler Jeans, einer schlichten Bluse und Turnschuhen. So leger wie ihr Outfit auch der Umgang mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei.
©Gala

Im Herbst startet das Biopic "Judy" in den Kinos. US-Legende Judy Garland (1922-1969, "Der Zauberer von Oz") wird darin von Renée Zellweger verkörpert.

Themen

Erfahren Sie mehr: