VG-Wort Pixel

Rebel Wilson Provokanter Dessous-Auftritt à la "Victoria's Secret"

Bei den MTV Movie Awards führte kein Weg an ihr vorbei: Rebel Wilson erschien bei dem Event im hautengen Bauchfrei-Outfit und zog als "Victoria's Secret"-Verschnitt alle Blicke auf sich

Eine hautenge Leder-Leggings, ein mit Perlen verzierter BH und überdimensional große Flügel auf dem Rücken - das klingt im ersten Moment nach einem Runway-Outfit aus der wohl bekanntesten Dessous-Show der Welt. Doch in diesem Bauchfrei-Look stecken endlich einmal mehr Kurven als in jenen der echten "Victoria's Secret"-Models.

Rebel, der Engel mit Kurven

Schon seit längerer Zeit kämpft Rebel Wilson, 29, gemeinsam mit anderen Schauspielerinnen für mehr Toleranz in Sachen weiblicher Körper. Nun ist ihr bei den MTV Movie Awards jedoch ein besonderer Coup gelungen, um sich für ihre XL-Kurven stark zu machen. Sie war es nämlich, die in diesem heißen Outfit ihre Rundungen besser denn je in Szene setzte und so die Blicke aller Besucher auf sich zog.

Ihre Message hält sie nicht im Hinter(n)grund

So trat sie auch Hollywood-Hottie Bradley Cooper entgegen und überreichte ihm seine "Best Male Performance"-Auszeichnung. Als sie auf der Bühne "aus Versehen" ihre Moderationskarten fallen ließ und sich danach - mit dem Hintern zum Publikum - bückte, war ihre Message kaum zu übersehen. In Anlehnung an die "Pink"-Kollektion von Victoria's Secret ragte über ihren Po in großen, silberfarbenen Buchstaben das Wort "Think".

Vorbilder anders wählen

"Wir haben alle unterschiedliche Formen und Größen sowie Nationalitäten. Die Mädchen gucken sich die "Victoria's Secret"-Models an und denken, dass sie sich diese zum Vorbild nehmen müssen", erklärt die kurvige Schauspielerin nach ihrem Auftritt. "Doch selbst wenn diese Models sind, sind sie nicht gerade die besten Vorzeige-Modelle", weist sie im Weiteren auf die meist ungesund schmalen Silhouetten der Catwalk-Engel hin.

Wahre Worte, über die sich so mancher vielleicht einmal Gedanken machen sollte. Also: Think about it!

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken