VG-Wort Pixel

Rate-Star Ohne BH im Privatjet

Kendall Jenner
© Splashnews.com
Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein - Dieser Star fliegt ohne Büstenhalter

Ohne BH im Privatjet unterwegs sein - Diesen Luxus gönnt sich Kendall Jenner. Als sie in Melbourne landet, galt die Aufmerksamkeit der Fotografen ihrem freizügigen Outfit. Dabei war Kendall hochgeschlossen angezogen und zeigte kaum Haut. Aber ihre Brustwarzen blitzen durch ihr Oberteil hervor. Es war deutlich zu erkennen, dass sie ihren Büstenhalter einfach zu Hause gelassen hat. Damit folgt sie einem Trend, der unter Stars mittlerweile weit verbreitet ist. Früher waren die Eyecatcher meist eine besondere Tasche oder extravagante Schuhe - heute sind es die eigenen Brustwarzen.

Selena Gomez
Selena Gomez auf Promotion-Tour im durchsichtigen Strick-Top.
© Splashnews.com

Selena Gomez da etwa ihren BH vergessen oder war das Absicht?Während ihrer CD-Promotion haben die Blitzlichter der Fotografen ihre Brustwarzen enttarnt - der feine Strick ihres Oberteils war anscheinend doch nicht so blickdicht, wie sie hoffte.

Auch Sienna Miller geht ohne BH

Hat Sienna Miller auf dem Filmfestival von San Sebastian etwa ihren BH vergessen? Anscheinend wohl nicht. Sie folgt lediglich dem angesagten Nippelshow-Trend. Am Premiere-Abend des Filmes "High Rise" trug die 33-jährige Schauspielerin ein bodenlanges Satinkleid, welches wirklich alles zeigte, was sich darunter abzeichnete - so auch ihre Brustwarzen.

Brustwarzen auf dem roten Teppich

Den Büstenhalter in privaten Räumlichkeiten auszuziehen, um bequem den Feierabend auf dem Sofa zu verbringen, war gestern. Nicht nur Sienna Miller zeigt, was sie hat, auch Kendall Jenner lässt die Stütze weg. Bei ihr konnte man erst kürzlich nicht nur die Nippel sehen, sondern auch ein Brustwarzenpiercing, welches sie ganz offensichtlich allen Menschen ungefragt zeigen wollte.

Sienna Miller
Brsutwarzen-Alarm bei Sienna Miller auf dem Red Carpet.
© Splashnews.com
inu / Gala

Special: Styletrends Herbst/ Winter


Mehr zum Thema


Gala entdecken