Queen Elizabeth II: Sie trägt die Trendfarbe des Jahres

Queen Elizabeth II. macht in Sachen Mode keine Experimente. Doch die Trends kennt die 91-jährige Monarchin offenbar ganz genau.

Herzogin Kate (36) und Meghan Markle (36) gelten als die royalen Vorzeigedamen in Sachen Mode, was das britische Königshaus anbelangt. Doch auch Queen Elizabeth II. (91) selbst ist mit ihren über 90 Jahren immer noch eine wahre Trendsetterin!

Die Queen in Ultra Violet

Am Donnerstag besuchte die Monarchin die Jubiläumsfeier einer Tagesstätte in Windsor und überraschte dabei in einem Outfit, das komplett in der Trendfarbe des Jahres 2018 gehalten war.

Karl Lagerfeld

Seine Muse Baptiste Giabiconi spricht zum 1. Todestag

Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi
Karl Lagerfeld entdeckte Baptiste Giabiconi in einer Fabrik und machte aus ihm ein Topmodel.
©Gala

Ihr ikonisches Outfit bestehend aus Hut, Mantel und Kostüm war komplett in der vom Farbinstitut Pantone festgelegten Trendfarbe Ultra Violet gehalten. Dazu trug die Queen schwarze Accessoires und Schuhe.

Sie setzt bei öffentlichen Auftritten stets auf die Entwürfe ihrer Haus- und Hofschneiderin Angela Kelly. Auch ihr Lieblingshandtaschenmodell von Launer darf nie fehlen. 

Fashion-Looks

Der Style von Queen Elizabeth

Her Royal Majesty, the Colour-blocking Queen! Elizabeth II. zeigt sich inmitten der Coronakrise besonders mutig und trägt ein pink-rotes Etuikleid zur typischen Perlenkette.
Mitte März 2020 empfängt Queen Elizabeth zwei hochrangige Kommandanten der britischen Marine im Buckingham Palace. Neben ihren geliebten halbhohen, schwarzen Pumps trägt sie an diesem Tag eine edle Perlenkette sowie ein royalblaues, schlich geschnittenes Kleid samt Brosche.
Lila, der (noch lange nicht) letzte Versuch: Queen Elizabeth nimmt in leuchtendem Violett einen Blumenstrauß beim Besuch eines Londoner Krankenhauses entgegen.
Nicht nur optisch ergänzen sich Queen Elizabeth - in frühlingshaftem Hellblau- und der Dean of Westminster David Hoyle beim Commonwealth Gottesdienst 2020 perfekt.

70

Themen

Erfahren Sie mehr: