VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Weihnachtsansprache mit besonderer Brosche

Queen Elizabeth
© imago images
Queen Elizabeth trägt bei der Weihnachtsansprache, die heute in Großbritannien ausgestrahlt wird, ein besonderes Schmuckstück. Die Crysanthemen-Brosche, die auf der rechten Seite ihres Revers steckt, ist eine süße Erinnerung an ihren verstorbenen Ehemann.

Für Queen Elizabeth, 95, neigt sich ein besonders schweres Jahr dem Ende zu. In diesem Jahr hat nicht nur weiterhin die Coronapandemie die Welt – und damit auch das Leben der Monarchin – fest im Griff gehabt, die 95-Jährige musste auch einen besonders harten Schlag verkraften. Im April dieses Jahres verstirbt ihr geliebter EhemannPrinz Philip, †99. Ihm zollt sie in ihrer Weihnachtsansprache Tribut – nicht nur mit Worten.

Ungewohnt emotionale Weihnachtsansprache 

Am ersten Weihnachtstag wird in Großbritannien traditionell die Weihnachtsansprache der Queen ausgestrahlt. Ein Foto der Aufzeichnung ist bereits jetzt veröffentlich worden. In der Nacht zum Heiligabend veröffentlich der Palast ein Foto, das Elizabeth in einem strahlend roten Kostüm zeigt. Sie sitzt in einem der Räume auf Schloss Windsor, vor einem festlich geschmückten Tannenbaum, auf dem Schreibtisch vor ihr steht ein Foto, das sie mit ihrem verstorbenen Ehemann zeigt. Das Setting passt dazu, dass sie die Monarchin in ihrer diesjährigen Ansprache besonders persönlich äußern soll. Auch die Schmuckwahl ist interessant. 

Queen Elizabeth gedenkt ihrem Philip

An ihrem rechten Revers trägt Queen Elizabeth eine glitzernde Chrysanthemen-Brosche, ein Stück, das für sie einen hohen emotionalen Wert hat. Die Brosche trug sie erstmals in ihren Flitterwochen mit ihrem damals frischgebackenen Ehemann Philip im Jahr 1947. Sie selbst war damals noch Prinzessin. Ein weiteres Mal zeigte sich Elizabeth 2007 zur Diamantenen Hochzeit mit dem edlen Schmuckstück. Dass sie an ihrem ersten Weihnachten ohne Philip nun zu jenem Schmuckstück greift, ist eine emotionale Geste, die zeigt, wie sehr Elizabeth noch immer unter dem Tod ihres Ehemanns zu leiden hat.

Verwendete Quelle: imago, welt.de

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken