VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth (†96) Peter Phillips' Tochter Isla überrascht bei Beerdigung mit rührendem Detail

Von links: Savannah Phillips, Isla Phillips, Zara Tindall, Lena Tindall und Mike Tindall in der St. George's Chapel in Windsor
Von links: Savannah Phillips, Isla Phillips, Zara Tindall, Lena Tindall und Mike Tindall in der St. George's Chapel in Windsor
© Ben Birchall/WPA Pool / Getty Images
An den Trauerfeiern zu Ehren von Queen Elizabeth nahm ihre gesamte Familie teil. Auch ihre Urenkel und -enkelinnen fanden sich dazu in der St. George's Chapel in Windsor ein. Isla Phillips, die Tochter von Peter Phillips ehrte ihre Urgroßmutter dabei offenbar mit einem ganz besonderen Schmuckstück.

Es war ein schwerer Tag für die britische Königsfamilie: Am 19. September 2022 mussten sie sich von Queen Elizabeth, †96, verabschieden. Beim Trauergottesdienst in der St. George's Chapel in Windsor waren auch einige ihrer Urenkelkinder zugegen. In schwarzer Trauerkleidung schritten unter anderem Savannah, 11, und Isla Phillips, 10, zu ihren Plätzen in der Kapelle. Letztere ehrte ihre Urgroßmutter mit einer Brosche von ganz besonderer Bedeutung.

Isla Phillips ehrte die Queen mit besonderer Brosche

Am Kleidchen der Zehnjährigen funkelte eine Plastronnadel, ein Schmuckstück, das Dressurreiter:innen gerne an ihrer Blusenschluppe befestigen. Mit diesem Schmuckstück ehrte sie nicht nur die große Leidenschaft der Königin, das Reiten, es soll sich dabei sogar um ein Geschenk der Königin an ihre Urenkelin handeln. Das zumindest mutmaßen laut "Daily Mail" findige Royal-Fans.

Sie hatten zuvor auch entdeckt, dass Prinzessin Charlottes, 7, Hufeisenbrosche einer Brosche sehr ähnlich sah, die Königin Elizabeth, der Königinmutter, †101, in den Zwanzigerjahren besaß. Es wird vermutet, dass sie selbst sie von ihrer Schwiegermutter, Königin Mary, geschenkt bekommen hatte. Gut möglich also, dass Queen Elizabeth beide ihre Urenkelinnen mit hübschen Erbstücken bedacht hat. 

Beschenkte Queen Elizabeth all ihre Urenkelkinder?

"Ich frage mich, ob Queen Elizabeth allen ihren Urenkelinnen Broschen geschenkt hat (wie wir es bei Prinzessin Charlotte gesehen haben)", mutmaßte eine Person auf Twitter. Eine andere kommentierte: "Ich hoffe wirklich, dass du Recht hast. Was für ein schönes Stück, das sie von ihr bekommen hätten, wenn es so ist." Ein weiterer Twitter-User schrieb: "Ich bin sicher, Ihre Majestät hat an alle ihre Urenkel gedacht und alle haben etwas Besonderes bekommen. Ein Geschenk zur ewigen Erinnerung an sie."

Auch Islas Tante Zara Tindall, 41, und ihre Großmutter Prinzessin Anne, 72, wurden häufig mit ähnlichen Anstecknadeln an ihrer Reiterkleidung gesehen.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, twitter.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken