Prinzessin Sofia: Geheimnis um ihr Brautkleid

Es war schwer für Prinzessin Sofias Hoschneiderin, alles geheim zu halten - nun hat sie geredet: Was alles passierte, bevor die Prinzessin im Hochzeitskleid aus Spitze mit der meterlangen Schleppe Geschichte schreiben durfte

Sie war so eine schöne Braut! Als Schwedens junger Prinz Carl Philip am 13. Juni seine bürgerliche Freundin Sofia Hellqvist heiratete und sie zur Prinzessin machte, tanzte sie sich im edlen und zugleich beeindruckenden Brautkleid und der schmucken Tiara im Haar in die Herzen der Menschen.

Das Brautkleid entstand zwar nach einem Entwurf der schwedischen Modedesignerin Ida Sjöstedt. Aber wie die Robe aus feinster Crepeseide, die mit italienischer Seidenorganza verdoppelt wurde, letztlich gefertigt wurde und was dabei alles passierte, das erfuhren wir jetzt von der königlichen Hofschneiderin. Es war extrem schwer für Sofias Schneiderin Matilda Olssen alle Details während der langen Vorbereitungszeit geheim zu halten, aber nun sprach sie darüber.

Fashion-Looks

Der Style von Prinzessin Sofia

Nach einem Schnellkurs unterstützt Prinzessin Sofia von Schweden jetzt das Pflegepersonal im Sophiahemmet-Krankenhaus (dessen Ehrenvorsitzende sie ist) in Stockholm. Dafür tauscht sie Krönchen und Kleid gegen die ganz normale Uniform und strahlt für die Fotografen. Dazu trägt sie ihre (offensichtlich) heiß geliebten Superga-Sneaker mit Plateau für rund 80 Euro. 
Das Blau ihres Kasacks passt perfekt zu ihren blauen Augen. Die Frau von Prinz Carl-Philip trägt ein natürliches Make-up und einen einfachen Pferdeschwanz, macht so ganz klar, dass sie in dieser Ausnahme-Situation eine ganz normale junge Frau ist, die helfen will! 
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden sind für den guten Zweck unterwegs – sie besuchen einen Supermarkt, bei dem Kunden, die zur Coronavirus-Risikogruppe gehören, vor der regulären Öffnungszeit einkaufen können. Natürlich informieren sich beide mit ausreichendem Abstand …
… Sofia trägt hierbei einen sonnig-gelben Mantel, den sie zu einem schwarzen Outfit kombiniert.

258

Es war weniger die Designerin Ida Sjöstedt als vielmehr die Braut selber, die nämlich ganz genaue Vorstellungen davon hatte, wie das Kleid für den schönsten Tag in ihrem Leben aussehen sollte, das sagte Matilda Olssen gegenüber der Webseite "helahalsingland.se".

Karl Lagerfeld

Seine Muse Baptiste Giabiconi spricht zum 1. Todestag

Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi
Karl Lagerfeld entdeckte Baptiste Giabiconi in einer Fabrik und machte aus ihm ein Topmodel.
©Gala

200 Arbeitsstunden und 7 Anproben

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Meghan Markle trägt ein Kleid von Givenchy und ein Diadem aus dem Besitz der Queen.
An der Ende des Stufen strahlen sich Harry und Meghan erneut an.
Das Kleid besticht durch zeitlos schlichte Eleganz. Gemeinsam mit Clare Waight Keller hat sich Meghan komplett gegen auffällige Details entschieden. Keine Spitze, keine Rüschen, keine Stickereien - dafür überzeugt die bodenlange Robe durch allerhöchste Schneiderkunst. 
Am Abend ihrer Hochzeit ziehen sich Meghan Markle und Prinz Harry noch einmal um. Die frisch gebackene Herzogin tauscht ihre Seidenrobe gegen ein modernes Neckholder-Kleid von Stella McCartney ein, Harry schlüpft in einen Anzug. In ihren eleganten Looks wirken sie wie 007 und sein Bond-Girl.

141

Sofia Hellqvist hatte die Idee, dass ihr Kleid im Stil des Bohème-Looks geschnitten sein sollte, aber mit dem königlichen Dreh der meterlangen Schleppe aus handgefertigter Spitze. Sieben Anproben waren während der Fertigungszeit nötig in den rund 200 Arbeitsstunden, die Hofschneiderin Matilda Olssen an dem Meisterwerk arbeitete. Die angehende Prinzessin soll bei den Anproben immer sehr nett und zuvorkommend gewesen sein. Bei der letzten Anprobe kam sogar die 71-jährige Königin Silvia von Schweden mit dazu.

Für die Schneiderin des Königshofes, die auch Kleider für die dreijährige Prinzessin Estelle und die Blumenmädchen Chloé und Anaïs Sommerlath gefertigt hatte, ging das royale Hochzeitmärchens in der Stockholm Schlosskapelle mit Bravour aus - denn sie war selbst bei der Zeremonie anwesend. Das stattliche Brautkleid war ein traumhafter Anblick, für den sich letztlich all die Arbeit, die Anspannung und der Aufwand gelohnt hat.

Prinz Carl Philip + Sofia Hellqvist

Ihr märchenhaftes Jawort

Am Tag nach der Hochzeit veröffentlicht der schwedische Palast das offizielle Hochzeitsfoto von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip.
"Wir sind tief berührt von all der Liebe und Wertschätzung, die wir an unserem Hochzeitstag erleben durften", lassen Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip am Tag nach der Hochzeit mitteilen. "Das Glück und die Freude, die Ihr uns gezeigt habt, bedeutet uns viel. Es ist eine wunderschöne Erinnerung, die wir für immer bei uns tragen werden."
Auch beim Bankett zeigt das Neu-Ehepaar Emotionen.
Noch ein Kuss - die Menge jubelt!

25

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals