VG-Wort Pixel

Prinzessin Sofia Das Geheimnis ihrer Glamour-Robe

Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip von Schweden
© Dana Press
Bei einem festlichen Dinner im königlichen Schloss von Stockholm bewies Prinzessin Sofia wieder einmal ihr untrügliches Stilgespür. Die goldene Robe mit Pailletten, die den Babybauch der Prinzessin betonte, birgt dabei noch ein süßes Geheimnis

Keine Frage: Prinzessin Sofia von Schweden könnte nicht glücklicher aussehen. An der Seite ihres Ehemannes Prinz Carl Philip strahlt die werdende Mutter so viel Freude und Stolz aus, dass ihre elegante Abendrobe beinahe in den Hintergrund gerückt wäre.

Olivia Rehn, hier mit ihrem Freund Fredrik Olofsson, trug das goldene Abendkleid bei der Traumhochzeit von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip am 13. Juni 2015.
Olivia Rehn, hier mit ihrem Freund Fredrik Olofsson, trug das goldene Abendkleid bei der Traumhochzeit von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip am 13. Juni 2015.
© Dana Press

Der goldene Entwurf betonte den Babybauch der schönen Prinzessin, die icm April ihr erstes Kind erwartet. Für den Anlass, ein festliches Dinner im königlichen Schloss, eine hervorragende und sehr elegante Wahl.

Leihgabe einer guten Freundin

Das Besondere am Outfit der 31-Jährigen: Das Kleid gehört ursprünglich gar nicht Sofia. Sie hat es sich bei ihrer guten Freundin Olivia Rehn geliehen, die den Look bei der Traumhochzeit von Sofia und Prinz Carl Philip am 13. Juni 2015 trug.

Damals war auch Olivia schwanger - ein Umstand, der die Freundinnen sicherlich noch mehr zusammenschweißt. Prinzessin Sofia kann sich in ihrer Schwangerschaft auf den Rat vieler enger Vertrauter verlassen, die ihr mit Rat, Tat und geliehenen Kleidern zur Seite stehen.

Nicht zuletzt haben schließlich auch ihre beiden Schwägerinnen Prinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine kleine Kinder, die sie auf Trab halten.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken