VG-Wort Pixel

Prinzessin Sofia + Prinzessin Madeleine Modisches Schwägerinnen-Statement

Prinzessin Madeleine + Prinzessin Sofia von Schweden
© Dana Press
Bei der Parlamentseröffnung in Stockholm strahlten alle drei schwedischen Königskinder um die Wette. Besonders ins Auge fiel die Kleiderwahl von Prinzessin Madeleine und Prinzessin Sofia, die mit ihrem Partnerlook ein tolles Statement setzten

Zugegeben: Eine Parlamentseröffnung zählt nicht unbedingt zu den spannendsten Terminen im royalen Kalender. Wie schön ein solcher Auftritt dennoch werden kann, bewiesen am Dienstag (15. September) die schwedischen Prinzessinnen Madeleine und Sofia.

Ohne ihren Mann Chris O'Neill, dafür aber mit einem strahlenden Lächeln besuchte Prinzessin Madeleine mitten im Umzugsstress ihre Familie in Stockholm. Modisch wie eh und je entschied sich die Wahl-Londonerin für einen schwarz-weißen Blazer ohne Kragen von Paule Ka.

Doch siehe da, Madeleine war nicht die Einzige, der dieser Look gefiel und ebenso gut stand. Was sonst als absoluter Mode-Horror gilt, hatte an diesem Tag jedoch eine emotionale Bedeutung. Denn auch ihre Schwägerin Sofia trug einen weißen Blazer mit schwarzen Elementen ohne Kragen. Ein echter Prinzessinnen-Partnerlook, sozusagen.

Besonders, wenn man das anfangs angespannte Verhältnis der Schwägerinnen im Hinterkopf behält, ist dieser Auftritt ein tolles Statement.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken