Prinzessin Raiyah: Die Details ihres Brautlooks

Prinzessin Raiyah bint Al-Hussein hat ihrem Verlobten Ned Donovan in einer kleinen Zeremonie das Jawort gegeben. Die Details ihres Hochzeitslooks und was die Mutter der Braut damit zu tun hat.

Während Prinzessin Beatrice von York und ihr Verlobter Edoardo Mapelli Mozzi ihre für den Mai geplante Hochzeit verschieben mussten, konnte eine andere royale Hochzeit jetzt im Vereinigten Königreich stattfinden: Prinzessin Raiyah von Jordanien, 34, hat ihrem Verlobten Ned Donovan, 26, das Jawort gegeben.

Prinzessin Raiyah von Jordanien: Kleine Hochzeit in England

Via Twitter bedankt sich die Braut für die Glückwünsche und teilt ein paar Eindrücke von ihrem besonderen Tag. "Vielen Dank für all Ihre lieben Glückwünsche zu unserer Hochzeit [...] Wir freuen uns darauf - so Gott will - in Jordanien zu feiern, wenn die Situation es erlaubt." Die Hochzeit, die eigentlich im April in Jordanien stattfinden sollte, musste wegen der Coronapandemie verschoben werden, schreibt die Prinzessin. Es sei sicherer für die Familie ihres Mannes gewesen, die Hochzeit in England stattfinden zu lassen.  

Brautlook mit begeisternden Details

Die Prinzessin trug ein spektakuläres Kleid, hochgeschlossen mit ausgestelltem Rock. Florale Applikationen zierten die mehreren Schichten Spitze. Dazu trug sie einen langen Schleier mit weißem Saum, der kunstvoll in ihr dunkles Haar gesteckt war.

View this post on Instagram

بمباركة جلالة الملك عبدالله الثاني، تم في المملكة المتحدة عقد قران سمو الأميرة راية بنت الحسين على السيد فارس نيد دونوفان. وحضر عقد القران، جلالة الملكة نور الحسين، وسفير المملكة الأردنية الهاشمية في لندن عمر النهار وعائلة السيد دونوفان، وسط مراسم احتفال مختصرة، وفقا للإجراءات والتعليمات المتبعة إثر جائحة كورونا. وكانت قد تمت خطوبة سمو الأميرة راية على السيد دونوفان في السادس والعشرين من شهر تشرين الأول/ أكتوبر لعام 2019. يشار إلى أن سمو الأميرة راية، المولودة لجلالة المغفور له، بإذن الله، الملك الحسين بن طلال، طيب الله ثراه، وجلالة الملكة نور الحسين في التاسع من شهر شباط/ فبراير عام 1986 حاصلة على الماجستير بالدراسات اليابانية من جامعة أدنبره – اسكتلندا، ودرجة ماجستير ثانية من جامعة كولومبيا في نيويورك بالأدب الياباني، وتدرس حاليا الدكتوراه في الأدب الياباني في جامعة كاليفورنيا. With the blessings of His Majesty King Abdullah II, Her Royal Highness Princess Raiyah bint Al Hussein married Mr Faris Ned Donovan, in the United Kingdom. Her Majesty Queen Noor, Jordan's Ambassador to the UK Omar Nahar, and the Donovan family attended the brief ceremony, held in accordance with lockdown regulations due to the coronavirus disease (COVID-19) pandemic. Her Royal Highness was engaged to Mr Donovan on 26 October 2019. Princess Raiyah, born in Amman in 1986, is the daughter of His Majesty the late King Hussein bin Talal and Her Majesty Queen Noor. She holds an undergraduate master's degree in Japanese studies from Edinburgh University in Scotland, a master's degree in Japanese literature from Columbia University in New York, and is currently a PhD candidate in pre-modern Japanese literature at UCLA.

A post shared by أريبيان رويال إيچينسيي.A.R.A (@arabianroyalagency) on

 Besonderer Hingucker war auch der Kopfschmuck der Braut: Sie trug ein mit Diamanten besetztes Diadem, das vorne von einem großen blauen Saphir geziert wird. Der Saphir scheint aus einer Brosche zu stammen, die Königin Noor gehörte. Für royale Bräute ist das nicht ungewöhnlich. Zur Hochzeit trug die Brautmutter einen mintgrünen Kaftan, den sie zuletzt bei einer Award-Verleihung in Marrakech im Jahr 2014 trug. 

Königin Noor (Mitte) mit Sänger Sting und Schauspielerin Trudie Styler bei einem Dinner in New York im November 2005. Im tiefen Ausschnitt ihres samtblauen Kleides steckt die Brosche mit dem blauen Saphir. 

Auch Ehemann Ned Donovan hat eine berühmte Familie

Prinzessin Raiyah ist die Tochter des verstorbenen König Hussein (†63) und Königin Noor, und die Halbschwester des amtierenden König Abdullah, der der Hochzeit seinen Segen gab. Ihr Ehemann ist der Enkel des berühmten britischen Schriftstellers Roald Dahl und schreibt als freier Journalist unter anderem für "The Spectator" und "The Telegraph". Die beiden hatten sich im Oktober letzten Jahres verlobt, vor der Hochzeit konvertierte er zum Islam. 

Verwendete Quellen: Instagram, Twitter, Town and Country Magazine 

Themen

Erfahren Sie mehr: