VG-Wort Pixel

Prinzessin Maria-Olypmia Ihre Freundin sieht ihr zum Verwechseln ähnlich

Prinzessin Maria-Olypmia: Ihre Freundin sieht ihr zum Verwechseln ähnlich
© instagram.com/olympiagreece
Die Royal-Looks des Tages im GALA-Ticker: Prinzessin Maria-Olympia schickt Grüße aus dem Urlaub+++ Prinzessin Gabriella hat sich selbst die Haare geschnitten, Mama Charlène postet erste Fotos vom Ergebnis. 

Aufregende Royal-Looks im GALA-Ticker:

Prinzessin Maria-Olympia setzt auf Zwillings-Look

26. August 2021

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland und ihre Model-Freundin Ella Richards genießen den Sonnenuntergang, wie sie ihren Fans auf Instagram zeigen. Gemeinsam tänzeln sie über das Deck eines Bootes und posieren für die Kamera. Die zwei sehen sich wirklich mit ihren glatten blonden Haaren zum Verwechseln ähnlich. Auch ihren Bikini-Look haben sie scheinbar aufeinander abgestimmt. Beide setzen auf eine leichte blau-weiß gestreifte Bluse, die sie elegant über ihre Bikinis tragen. Und selbst ihre Fans finden, dass Prinzessin Olympia und ihre Freundin wie Zwillinge aussehen, wie sie in den Kommentaren schreiben. Da muss man schon zwei Mal hinsehen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

25. August 2021

Neue Fotos: Prinzessin Gabriella von Monaco hat kurzen Prozess gemacht

Wenn Kinder zur Schere greifen und Friseur spielen ... kann das nur schief gehen. So auch bei Prinzessin Gabriella, 6. Die kleine Tochter von Fürst Albert, 63, und Fürstin Charlène, 43, hatte offenbar Lust auf eine haarige Verwandlung – oder hat einfach herumexperimentieren wollen. Auf neuen Fotos, die die Fürstenfamilie aus Südafrika auf Instagram postet, ist es vor allem Gabriella, die auffällt. Denn der Haarschnitt schaut wirklich merkwürdig aus. Vor allem die Pony-Partie ist ein Desaster. Der dreieckige Schnitt, zu den Seiten hin viel zu kurz, kann so nicht gewollt gewesen sein. Tatsächlich ...

 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Im Kommentar zu den Fotos greift Fürstin Charlène das haarige Missgeschick ihrer Tochter auf, witzelt: "Gabriella hat beschlossen, sich selbst die Haare zu schneiden!!! Tut mir leid, meine Bella, ich habe mein Bestes getan, um es zu korrigieren." Netter Versuch der Fürstin, gelungen ist es ihr wohl eher schlecht als recht. Zum Glück wächst das raus! 

Die Royal-Looks der letzten Woche finden Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com

abl / crö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken