Prinzessin Madeleine: Eleganter Auftritt mit Babybauch

Für die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag ihrer Mutter, Königin Silvia, sind Prinzessin Madeleine und ihr Ehemann Chris O'Neill nach Stockholm gereist. Erstmals seit Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft zeigte sich die werdende Mutter in einem eng anliegenden Kleid voller Stolz mit ihrem Babybauch

Die schwedischen Royals sind, da ist sich die internationale Presse einig, eine der attraktivsten Königsfamilien überhaupt. Insbesondere die Frauen, Königin Silvia, Prinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine, begeistern mit ihrem feinen Gespür für Mode und ihrer natürlichen Ausstrahlung. Bei den Feierlichkeiten zu Ehren von Königin Silvias 70. Geburtstag am Donnerstag (19. Dezember) zeigte sich nun das jüngste Königskind von seiner besonders schönen Seite. Prinzessin Madeleine, die im Februar 2014 ihr erstes Kind erwartet, strahlte an der Seite ihres Ehemannes Chris O'Neill in einem nachtblauen Spitzenkleid.

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine haben sich für Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag ihrer Mutter, Königin Silvia, bodenlange Abenkleider ausgesucht.

Unübersehbar: ihr immer größer werdender Babybauch. Versuchte die Prinzessin anfangs noch, durch ein Felljäckchen und bewusste Armhaltung die Rundungen zu kaschieren, posierte sie später für das offizielle Familienfoto voller Stolz.

Fashion-Looks

Der Style von Prinzessin Madeleine

Bestens gelaunt und top gestylt erscheint Prinzessin Madeleine von Schweden bei der Produktion des Dokumentarfilms "Catwalk" in New York. Ihr schlichtes Business-Outfit bekommt durch den rosafarbenen Tweed-Blazer eine sommerlich-frische Note.
Die stilbewusste Prinzessin Madeleine begeistert am Victoriatag mit einer nudefarbenen Kombination aus Mohairpullover und Tüllrock von Cathrine Hammel. Ihre Killerheels stammen vom Label Azzedine Alaïa und tragen folgerichtig den Namen "Bombe" (ca. 880 Euro).
In Stockholm besucht Prinzessin Madeleine die Hilfsorganisation "Min Stora Dag" (zu deutsch: "Mein großer Tag"). Madeleine ist Schirmherrin dieser Organisation. Zu diesem Anlass wählt die Prinzessin einen legeren Look und ein bezauberndes Lächeln ... 
Prinzessin Madeleine trägt einen Blazer in Blautönen mit einem weißen Spitzentop. Ihr Haar trägt sie leicht gewellt, große Ohrringe zaubern einen glamourösen Touch. 

69

Zu ihrem bodenlangen, blauen Spitzenkleid kombinierte die 31-Jährige eine schwarze Clutch von Bottega Veneta und auffällige, diamantenbesetzte Ohrringe mit Türkisen. Ihr Ehemann, der New Yorker Unternehmer Chris O'Neill, wählte wie alle Männer einen schlichten schwarzen Anzug und Fliege für den festlichen Anlass.

Neben dem Königspaar und Madeleine und Chris präsentierten sich auch Thronfolgerin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel von ihrer glamourösen Seite. Die Eltern der kleinen Estelle setzten auf klassische, aber perfekt geschnittene Outfits in Schwarz und Weiß. Lediglich Prinzessin Victorias weißes Cape wollte nicht recht ins Bild passen: Der kragenlose Schnitt in Verbindung mit weißen Kunstfedern ließ die schöne Prinzessin ungewohnt altbacken erscheinen.

Trotz des Babybauchs ist Prinzessin Madeleine ihrem femininen, eleganten Kleidungsstil treu geblieben. Hoffentlich zeigt sich die schöne Prinzessin bis zur Geburt im Februar 2014 noch häufiger so glücklich und elegant.

Eine schrecklich schöne Familie: König Carl Gustaf und Königin Silvia umgeben von ihren Kindern und deren Partnern. Lediglich Sofia Hellqvist, die Freundin von Prinz Carl Philip (ganz links), durfte nicht mit aufs Foto. Der schwedische Hof erlaubt dies erst ab der Verlobung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals