VG-Wort Pixel

Prinzessin Letizia Heimliche Kleideranprobe


Einen Tag vor der Krönung von Prinz Felipe zum neuen spanischen König laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Auch Prinzessin Letizia ist damit beschäftigt, den großen Tag perfekt zu planen - und soll ihrem Lieblingsdesigner Felipe Varela geheime Besuche abgestattet haben

Wenn am morgigen Donnerstag (19. Juni) Kronprinz Felipe von Spanien zum neuen König gekrönt wird, richtet sich die Aufmerksamkeit nicht nur auf das neue royale Oberhaupt. Auch Felipes Frau, die bürgerliche Prinzessin Letizia, wird dann mehr denn je im Rampenlicht stehen. Wie "hellomagazine.com" berichtet, soll die künftige Königin ihrem Lieblingsdesigner Felipe Varela im Vorfeld der Krönung einige geheime Besuche abgestattet haben.

Bereits in der Vergangenheit entschied sich die zierliche Prinzessin häufig für die sehr eleganten, zeitlosen Entwürfe Varelas. Feinste Seiden- und Chiffonstoffe zählen ebenso zu seinen Markenzeichen wie aufwendige Stickereien und Spitze.

Die Kleider der aktuellen Kollektion des spanischen Modedesigners zeichnen sich besonders durch starke Farben wie Royalblau, Koralle und Pink aus. Bei Preisen ab ca. 850 Euro für ein Etuikleid gilt Varelas Mode als bezahlbar, wenn auch mit viel Luft nach oben.

Bei einem so besonderen Anlass wie einer Krönung darf man jedoch davon ausgehen, dass Felipe Varela seiner berühmtesten Kundin ein einzigartiges und individuelles Kleid auf den schmalen Körper geschneidert hat.

kst / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken