VG-Wort Pixel

Prinzessin Elisabeth Sie trägt immer häufiger Designerkleider

Prinzessin Elisabeth, Königin Mathilde
© Dana Press
Im Oktober wird sie erst 15 Jahre alt, aber jetzt schon darf Prinzessin Elisabeth von Belgien bei öffentlichen Auftritten ab und zu Designerkleidung tragen

Kronprinzessin Elisabeth von Belgien, 14, mausert sich zur kleinen Fashionista: Bei ihren öffentlichen Auftritten trägt die Tochter von Königin Mathilde immer häufiger Designerkleidung. Vorher kaufte Mama Mathilde die Kleider ihrer Tochter Elisabeth meistens bei bekannten und unbekannten Kinderkleidungmarken.

Prinzessin Elisabeth trägt am Nationalfeiertag in Belgien das Nolly Cosmic Lace A-line Kleid von Diane von Furstenberg.
Prinzessin Elisabeth trägt am Nationalfeiertag in Belgien das Nolly Cosmic Lace A-line Kleid von Diane von Furstenberg.
© Dana Press

Wie die Mutter, so die Tochter

Bei ihren letzten Auftritten am belgischen Nationalfeiertag, der Krönungsprozession in Tongeren und dem Königin Elisabeth Wettbewerb, trug die junge Prinzessin aber Kleider von Diane von Furstenberg, auch einer der Lieblingsdesigner ihrer Mutter.

Außerdem trug Elisabeth schon mehrmals Kleider von "Armani" und "Natan". Für eine Schifftaufe im Mai 2015 durfte die belgische Hutdesignerin Fabienne Delvigne für die belgische Prinzessin einen schicken Haarreif entwerfen.

Die 14-Jährige scheint ihre Begeisterung für Mode immer mehr zu entdecken und ihrer stilsicheren Mutter Mathilde, die für ihre Vorliebe für Designer-Kleider bekannt ist, nachzueifern.

danapress Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken