Alexandra von Hannover: Aus der Prinzessin ist eine Style-Queen geworden

Am 20. Juli 2019 feiert Prinzessin Alexandra ihren 20. Geburtstag. Wir zelebrieren zu diesem Anlass ihren modischen Wandel.

Alexandra von Hannover

Jahrelang stand sie im Schatten ihrer schönen Halbschwester Charlotte Casiraghi, die überall als moderne Stilikone gefeiert wird. Doch nun ist es Alexandra von Hannover selbst, die in ihrem ganz eigenen Licht erstrahlt. Über die Jahre hinweg ist aus der kleinen Prinzessin eine wahre Style-Queen geworden, die sich am 20. Juli 2019 endgültig aus dem Kreise der Teenies verabschiedet. Alexandra feiert ihren 20. Geburtstag.

Prinzessin Alexandras erster Style-Auftritt

Zur Hochzeit von Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo im August 2015 trägt Prinzessin Alexandra ein Kleid von Chanel und setzt damit Trends: Sasha Luss spaziert darin in 2019 über den roten Teppich in Cannes.

Ihr modischer Wandel beginnt allerdings schon vier Jahre zuvor, als Alexandra zu der Hochzeit ihres Halbbruders Pierre Casiraghi in einem rosa Couture-Kleid von Chanel erscheint. Die Robe wird erst kurz vorher auf dem Catwalk von Karl Lagerfeld präsentiert und besticht durch viele Steinchen und Perlen, die in feinster Handarbeit auf den edlen Stoff genäht wurden.

Herzogin Meghan

Beim Londoner "Fashion Award" überrascht sie alle

Herzogin Meghan 
Herzogin Meghan sorgt bei dem „Fashion Award“ in London für Jubelschreie, als sie der Designerin ihres Brautkleids einen Preis überreicht.
©Gala

Kein Blick führt an diesem Tag an Alexandra und dem Kleid vorbei, das übrigens so in Erinnerung bleibt, dass Model und Schauspielerin Sasha Luss es im Mai 2019 in Cannes auf dem roten Teppich nochmals neben Hollywood-Größen wie Leonardo DiCaprio und Brad Pitt ausführt.

Von Jahr zu Jahr: Alexandra wird immer stilsicherer

In den folgenden Jahren sind es erneut die Wedding-Feiern ihrer Geschwister, bei denen die junge Prinzessin mit ihrem Look auffällt. Sei es die Welfenhochzeit von Erbprinz Ernst August im Juli 2017 oder aber die Vermählung von Prinz Christian im März 2018 - Alexandra ist stets fast so schön wie die Braut und überzeugt jedes Mal mit einem stilvollen Auftritt.

Als 11-Jährige steht Alexandra von Hannover noch im Schatten. Heute strahlt sie mindestens genauso schön wie ihre Halbschwester Charlotte Casiraghi.

Wie sehr sie sich für Mode interessiert und die Modewelt auch für sie, zeigt sich auf der Fashion Week in Paris. Giambattista Valli lädt die Enkelin von Grace Kelly im Oktober 2017 in die Front Row ein. Es soll das erste Mal sein, dass sich die Kameras ganz allein auf Alexandra richten. Und nicht etwa auf Charlotte oder Mama Caroline.

Doch selbst wenn Alexandra nun mit ihrer schönen Halbschwester auf dem roten Teppich steht, gilt die Aufmerksamkeit längst nicht mehr Charlotte allein. Die Prinzessin wird ebenso als Style-Queen gesehen. Zu Recht, wie wir finden!


Themen

Erfahren Sie mehr: