Prinz Philip: Er ist der bestgekleidete Windsor

Mit 94 Jahren auf der Überholspur: Auf der Liste der "Best Dressed Men" der britischen "GQ" rangiert Prinz Philip vor seinem Sohn Charles und seinen Enkeln Prinz William und Prinz Harry

Nicht nur Herzogin Catherine besticht immer wieder mit ihrem Modestil, sondern auch der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II. konnte jetzt mit seinem stilvollen Auftreten punkten. Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, ist auf der Liste der "Best Dressed Men" der britischen Zeitschrift "GQ" als best angezogenes Mitglied der Windsors gekürt worden.

Giorgio Armani, Tom Ford und Vivienne Westwood voteten für den 94-Jährigen

In der prominenten Jury hoben die Bewertungen von Stilgefühl und passenden Outfits mit hoher Qualität den 94-Jährigen auf Platz 12 - gar nicht mal so weit von Hotties wie One-Direction-Sänger Harry Styles (Platz 6) entfernt. Seine männlichen Verwandten? Sie lagen ganz weit hinten oder waren nicht einmal gelistet: Prinz Harry schaffte es nur auf Platz 38 der GQ-Liste der stylischsten Männer. Der beliebte Prinz William sowie sein Vater Prinz Charles tauchten nicht einmal in der Liste auf.

Nur als Recyler auf Platz 1: Philips Sohn Prinz Charles

Der 67-jährige Prinz Charles ist vielmehr dafür bekannt, dass er gute Kleidungsstücke locker mal 30 Jahre und mehr trägt. So sieht man ihn hin und wieder in seinem geliebten Mantel, den er sich bereits in den 80er-Jahren gekauft hatte. Dass er sich mit dieser lobenswerten und umweltbewussten Spar-Attitüde nicht gerade als Chef-Styler der Windsors hervortun konnte, ist klar. Sein Vater hingegen war die perfekte Erscheinung immer noch ein wenig wichtiger - und dafür ist er jetzt ausgezeichnet worden.

So stilvoll ist Prinz Philips Garderobe

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Zur Royal Garden Party 2019 im Buckingham Palast erscheint Herzogin Catherine in Babyrosa. Sie trägt ein knielanges Mantelkleid mit raffinierten Details von Alexander McQueen. Dazu kombiniert sie beigefarbene Pumps von Gianvito Rossi, einen Fascinator von Juliette Botterill und eine Lederclutch von Loeffler Randall. Doch das wohl schönste Accessoire trägt sie an ihren Ohren ... 
Catherine trägt die "Collingwood Pearl"-Ohrringe, die einst Prinzessin Diana gehörten. 
Große Aufregung: Herzogin Catherine empfängt die Queen in ihrem "Zurück in die Natur"-Garten im Rahmen der Chelsea Flower Show. Dem Anlass entsprechend wählt Kate ein traumhaftes Blumenkleid in Midilänge des Labels Erdem. Doch über ihre Schuhwahl dürfte die Queen not amused sein .... 
Catherine trägt nämlich Wedges zu ihrem Designerkleid. Solche Schuhe mit einem durchgehenden Korkabsatz darf Kate in Anwesenheit der Queen bei öffentlichen Auftritten eigentlich nicht tragen. Doch die charmante Frau von Prinz William weiß die Queen gekonnt abzulenken. 

543

Prinz Philip, der Prinzgemahl von Queen Elisabeth II., kann sich mit seiner stilvollen Garderobe immer stylisch neben ihr sehen lassen. Die übrigen männlichen Windsors konnten auf der "Best Dressed Men"-Liste der britischen Zeitschrift "GQ" dagegen nicht so gut punkten.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche