Prinz Nikolai von Dänemark : Er ist jetzt Model

Prinz Nikolai, der Enkel von Königin Margrethe, hat einen Vertrag mit einer Modelagentur abgeschlossen 

Prinz Nikolai läuft bei der Fashion Week in London am 17. Februar zum ersten Mal als Model. Aber ist das eine passende berufliche Perspektive für einen Prinzen?

Nachdem Prinz Nikolai, 18, bei der Burberry Show auf London Fashion Week über den Catwalk gelaufen ist, stellte sich die Frage: War es eine einmalige Sache oder strebt er eine Karriere als Model an? Jetzt ist bestätigt: Er hat einen Agenturvertrag.

Prinz Nikolai: Ein Royal erobert den Catwalk 

Der attraktive Sohn von Prinz Joachim, 48, und seiner Ex-Frau Alexandra von Frederiksborg, 53, ist bei der Agentur "Scoop Models" unter Vertrag. Inhaberin Bente Lundquist bestätigte gegenüber der dänischen Boulevardzeitung "BT": "Er wird von uns vertreten. Ich kenne seine Mutter, und beide Eltern unterstützen ihren Sohn." Auch auf der Modelplattform "Models.com" ist Nikolais Profil zu finden, mit einem Verweis auf "Scoop Models". 

Der Prinz hat es alleine geschafft 

Bente Lundquist bestreitet im Gespräch mit dem Onlinemagazin "mx.dk", dass Nikolais Prinzentitel einen Einfluss auf die Entscheidung hatte, ihn unter Vertrag zu nehmen. Sie habe ihn wegen seines Aussehens gebucht, aber sein Titel "sei kein Nachteil". Bente kennt Nikolai schon, seitdem er ein Kind war, und schon damals sei er ihr aufgefallen. Er werde vor allem international arbeiten, erklärt sie, aber er gehe ja auch noch zur Schule. Noch gebe es keinen festen nächsten Modelauftrag. 

Prinz Nikolai + Co. müssen sich entscheiden

Welcher Job passt zum royalen Status?

Königin Margrethe und ihre Enkelkinder

Modeln ist nur ein Nebenjob

Der Hof will den neuen Job des royalen Sprösslings bisher nicht bestätigen. Seine Mutter Alexandra lässt jedoch ausrichten: "Modeln ist keine Karriere, auf die Prinz Nikolai an und für sich setzt. Es handelt sich in erster Linie um einen Studentenjob, der ihm die Möglichkeit gibt etwas neues zu probieren." 


Nach dem Tod von Prinz Henrik († 83)

Königin Margrethe nimmt sich eine Auszeit

Prinz Frederik + Königin Margrethe
Prinz Frederik unterstützt seine Mutter Königin Margrethe schon lange deutlich stärker als noch vor einigen Jahren. Nach dem Tod seines Vaters Prinz Henrik († 83) braucht die Monarchin seine Hilfe mehr denn je. Traditionell stehen für Margrethe im Februar ihre Winterferien an. Diese Auszeit wird sie sich auch nehmen. Prinz Frederik übernimmt in dieser Zeit die Aufgaben der Königin.


Themen

Erfahren Sie mehr: