VG-Wort Pixel

Prinz Julian Dieses Taufkleid wird er tragen

Prinz Julian
Prinz Julian
© Dana Press
Von Generation zu Generation wird in Schweden das Taufkleid weitergereicht. Nach Prinzessin Adrienne im Juni 2018 ist nun Prinz Julian dran.

Am Samstag (14. August 2021) wird Prinz Julian, der jüngste Spross von Prinz Carl Philip, 42, und Prinzessin Sofia, 36, getauft. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren, der Ablauf der Feierlichkeiten steht fest. Auch was das jüngste Mitglied der schwedischen Königsfamilie an seinem großen Tag tragen wird, ist bereits geklärt, denn das Taufkleid hat bei den schwedischen Royals Tradition.

Prinz Julian trägt das Taufkleid der schwedischen Royals

Der letzte royale Spross, der die Taufrobe trägt, ist Prinz Gabriel am 1. Dezember 2017. Seither befindet sich auch sein Name auf dem Überwurf, der seit 1935 zu dem Kleidchen gehört.
Der letzte royale Spross, der die Taufrobe trägt, ist Prinz Gabriel am 1. Dezember 2017. Seither befindet sich auch sein Name auf dem Überwurf, der seit 1935 zu dem Kleidchen gehört.
© Dana Press

Wer die Pat:innen von Prinz Julian sein werden, ist noch nicht bekannt, wohl aber steht fest, welches Kleid er tragen wird. Schließlich wird das Kleidungsstück schon seit 1906 von Täufling zu Täufling in der schwedischen Königsfamilie weitergereicht. Zuletzt wurde Prinzessin Adrienne, 3, darin getauft, jetzt ist also Julian an der Reihe. Auch seine Brüder Prinz Gabriel, 3, und Prinz Alexander, 5, erlebten die Zeremonie in dem Kleid.

Das Kleid ist aus Baumwollbatist und Valenciennespitze, das Unterkleid besteht aus Seidensatin. Zum Kleid gehören außerdem ein Hemdchen aus Spitze und eine Taufserviette, ebenfalls aus Batist mit Valenciennespitze. Seit der Taufe von König Carl Gustafs, 75, Schwester Prinzessin Margaretha gehören dazu auch noch ein Cape und eine Mütze aus cremefarbenem Seidensatin.

In 1982 trägt Prinzessin Madeleine das Taufkleid noch selbst. 32 Jahre später - im Juni 2014 - darf sie ihrem ersten Töchterchen, Prinzessin Leonore, das Erbstück anziehen, im Oktober 2015 dann ihrem ersten Sohn, Prinz Nicolas. Und bald darf auch Prinzessin Adrienne in den Traum aus Spitze schlüpfen.
In 1982 trägt Prinzessin Madeleine das Taufkleid noch selbst. 32 Jahre später - im Juni 2014 - darf sie ihrem ersten Töchterchen, Prinzessin Leonore, das Erbstück anziehen, im Oktober 2015 dann ihrem ersten Sohn, Prinz Nicolas. Und bald darf auch Prinzessin Adrienne in den Traum aus Spitze schlüpfen.
© Dana Press

Jedes royale Baby hinterlässt seine Spur

Das Besondere an dem Familienerbstück: Am Rand des Überwurfs befinden sich die Namen der bisherigen Träger und das jeweilige Taufdatum. Julians Name wird nun der nächste sein, der in das Seidensatin gestickt wird.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken