Prinz Harry: Hier zeigt er seine Liebe zu Meghan

Süßer Liebesbeweis: Auf einem öffentlichen Termin zeigt Prinz Harry seine Liebe zu Meghan Markle

Prinz Harry zeigt seinen Liebesbeweis

Im legeren Look mit hochgekrempelten Ärmeln stattete Prinz Harry gestern (15. November) der Organisation NAZ in London einen Besuch ab. Dabei war das Perlenarmband, welches auch Meghan trägt, deutlich zu sehen.

Da ihre Liebe bereits durch den Kensington Palace offiziell bestätigt wurde, fühlt sich auch Prinz Harry viel freier im Umgang mit seiner Beziehung zu der 35-jährigen US-Schauspielerin. Ein Statement aus seinem Mund gab es zwar bislang noch nicht, auch war Meghan noch bei keinem offiziellen Anlass an seiner Seite, aber Harrys breites Grinsen und auch das Tragen des Liebesarmbands sprechen Bände.

Emmy Awards 2019

Die heissesten Red Carpet Looks

Naomi Watts bei den Emmy Awards 2019
Hollywood-Glamour pur: Schauspielerin Naomi Watts trägt bei den Emmy Awards ein schulterfreies schwarzes Kleid von Christian Dior.
©Gala / Brigitte

Wann sieht man Prinz Harry und Meghan zusammen?

15. November 2016: Zu einem Termin kommt Prinz Harry mit hochgekrempelten Ärmeln und zeigt somit sein Liebesarmband aus Perlen.

Bislang hat man das Paar nur getrennt voneinander sehen können.

Meghans Bruder Thomas Markle könne sich eine königliche Hochzeit sehr gut vorstellen. Das äußerte er zumindest gegenüber der britischen Zeitung "Grazia". Eine mögliche Hochzeit ist bei Familie Markle also schon ein Thema.


Wie es bei Prinz Harrys Verwandschaft aussieht, ist noch unklar. Zumindest hat Queen Elizabeth seine neue Freundin noch nicht kennengelernt. Falls Meghan demnächst eine Audienz bei Harrys Großmutter kriegen sollte, könnte an den Hochzeits-Spekulationen durchaus etwas dran sein.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Für Meghan steht an ihrem letzten Tag der Afrika-Reise ein weiteres offizielles Treffen an, zu dem sich ein weiteres Mal umzieht. Zum Treffen mit der Witwe von Nelson Mandela in Johannesburg wählt die Herzogin von Sussex ein Trenchcoat-Kleid, das uns sehr bekannt vorkommt ...
Ihre Kleiderwahl ist eine schöne Geste, wählte sie das Kleid damals im Juli 2018 ebenfalls beim Besuch der Nelson Mandela Centenary Exhibition. Das Modell stammt vom kanadischen Label Nonie und steht der 38-Jährigen ausgezeichnet. 
Vor wenigen Stunden erst veröffentlichte Prinz Harry ein hochemotionales Schreiben über die Attacken der britischen Medien gegenüber seiner Frau Meghan. Doch die Herzogin von Sussex lässt sich am letzten Tag ihrer Afrika-Reise nichts anmerken, erscheint in einem weißen Blusenkleid mit Bindegürtel in der Taille und strahlendem Lächeln. 
Dunkelrote Quastenohrringe des Labels Madewell für umgerechnet rund 29 Euro sowie ein weißes Perlenarmband runden ihren letzten Look der Afrika-Reise ab. Ein weiteres, zartes Armband des Labels Alemdara ziert Meghans linken Arm und hat eine tiefgründige Bedeutung: Es soll den Träger beschützen.  

440

Themen

Erfahren Sie mehr: