Prinz Harry: Seine Ex-Freundin modelt in seinem Zuhause

Ob Herzogin Meghan das gefällt? Im Kensington Palast, ihrem gemeinsamen Zuhause mit Prinz Harry rekelt sich jetzt eine seiner Ex-Freundinnen für ein Foto-Shooting vor der Kamera

Hängt der Haussegen im Kensington Palast jetzt etwa schief? Denn niemand Geringeres als die Ex-Freundin von Prinz Harry ist es, die sich im Zuhause des Prinzen und seiner schwangeren Frau, Herzogin Meghan, rekelt.

Der Grund für das ungewöhnliche Szenario: Ein exklusives Fotoshooting für die April-Ausgabe des britischen Modemagazins "Harper's Bazaar", für das die 32-jährige Schauspielerin vor der Kamera steht. Ein Cover-Shooting, das nun für großes Aufsehen sorgt!

Im sexy Minikleid

Ana Ivanovic präsentiert auf Instagram ihren After-Baby-Body

Ana Ivanovic
Weg ist der Bauch: Ana Ivanovic präsentiert drei Monate nach der Geburt ihren After-Baby-Body im Minikleid.
©Gala

Prinz Harry: Seine Ex ist zu Besuch in seinem Zuhause

Jenna Coleman ist es, die durch den königlichen Garten spaziert und in den historischen Räumen des Kensington Palasts posiert – dem Zuhause ihres Ex-Freundes Prinz Harry. Im Jahr 2015 sollen sich die beiden gedatet haben und nun, einige Jahre später, ist die Schauspielerin wieder zurück in den vier Wänden ihres Verflossenen.

Wie Palast-Insider gegenüber "Harper's Bazaar" verraten haben, sollen Prinz Harry und Herzogin Meghan zu dem Zeitpunkt des Shootings nicht im Palast gewesen sein. Zahlreiche Auftritte füllen gerade den royalen Terminkalender der beiden. Ein peinlicher Moment der Begegnung bleibt somit allen beteiligten erspart.

Wer ist Jenna Coleman?

Jenna Coleman liebt – wie Meghan Markle – die Schauspielerei. Die Britin stand bereits im Schultheater auf der Bühne und wollte ihr Können in einem Schauspielstudium unter Beweis stellen. Doch das Schicksal kommt der jetzt 32-Jährigen zuvor, denn noch vor der Uni ergatterte sie Rollen im britischen TV, wo sie unter anderem Königin Victoria in der Historienserie "Victoria" mimt.

Im Jahr 2015 wird einer der damals wohl begehrtesten Junggesellen der Welt auf Jenna aufmerksam: Prinz Harry. Doch er war nicht der Einzige, so hatte auch ihr Schauspiel-Kollege Tom Hughes ein Auge auf die schöne Jenna geworfen. Er spielt die Rolle des Prinz Albert in der Serie und die beiden verliebten sich. Seitdem sind Jenna und Tom ein Paar – und Harry ist inzwischen glücklich mit Herzogin Meghan verheiratet.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Verspielte Muster trägt Herzogin Meghan selten, dafür aber gerne mal eine kräftige Farbe - wie bei der virtuell stattfindenden Konferenz "2020 Girl Up Leadership Summit". Im blauen, A-linienförmig geschnittenen Top des Luxus-Labels Adam Lippes hält sie eine leidenschaftliche Rede über die Gleichberechtigung von Frauen. Bei ihren - ebenfalls luxuriösen - Accessoires setzt Prinz Harrys Frau auf Altbewährtes ...
An ihrem linken Arm trägt Herzogin Meghan das "Ott Friendship Bracelet" von Monica Vinader für 230 Euro, das sie bereits öfter zu Terminen anhatte. Und auch ihr geliebtes Cartier-"Love Bracelet" aus 18 Karat Gelbgold, das sie seit Jahren besitzt, blinkt von ihrem Handgelenk. Es kostet um die 6000 Euro.
Als gebürtiges "California Girl" weiß Meghan sich auch an heißen Sommertagen in Los Angeles perfekt zu kleiden: In einem beigen asymmetrischen Leinenkleid des europäischen Labels "Magic Linen" ( Preis rund 70 Euro) macht sie eine tolle Figur. Dazu kombiniert sie einen Strohhut von Janessa Leoné für rund 260 Euro, die breite Krempe schützt sie nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor den neugierigen Blicken. Ballerinas von Chanel und eine große Sonnenbrille geben dem luftigen Look das glamouröse Etwas. Prinz Harry setzt indes auf sein altbewährtes graues Polo-Shirt und eine blaue Jeans. 
In einem niedlichen Video, das zu Archies erstem Geburtstag veröffentlicht wird, sehen wir auch Herzogin Meghan nach langer Zeit mal wieder. Sie trägt einen absoluten Wohlfühllook und findet zurück zu ihren Wurzeln: ein hellblaues Jeanshemd, einen lockeren Dutt und natürliches Make-up. 

472

Verwendete Quellen: Harper's Bazaar UK

Themen

Erfahren Sie mehr: