Prinz Harry + Meghan Markle: Das ist der Dresscode für ihre Hochzeitsgäste

Während über das Brautkleid von Meghan Markle und das Outfit von Prinz Harry für ihre Hochzeit spekuliert wird, steht der Dresscode für die Gäste schon fest

Am 22. März verschickten Meghan Markle, 36, und Prinz Harry, 33, die ersehnten Einladungen für ihre Hochzeit am 19. Mai 2018 auf Schloss Windsor. Das Papier verrät, in welcher Kleidung die Gäste erscheinen müssen.  

Meghan Markle + Prinz Harry äußern Kleiderwünsche

Bilder der königlichen Hochzeitseinladung zeigen, dass die Männer in einem "Morning Dress" oder "Lounge Suit" erscheinen müssen. Die Damen sind ebenfalls aufgefordert, ein "Morning Dress" zu tragen. Was sich hinter diesem Code verbirgt, erklärt die renommierte britische Etikette-Website "Debrett's".

Heidi Klum

Bei den VMAs lässt sie tief blicken

Heidi Klum
Heidi Klum präsentiert bei den MTV Video Music Awards ihr Dekolleté in einem sexy Minikleid.
©Gala

"Morning Dress" für Männer

Das "Morning Dress" des Mannes wird traditionell bei formellen Anlässen wie Hochzeiten, Gedenkfeier und Tagesveranstaltungen in Anwesenheit der Queen getragen. Darunter ist "ein schwarzer oder grauer matter Mantel, einreihig, mit spitzen Revers und geschwungenen Vorderkanten" zu verstehen. Die Hose ist grau oder grau und schwarz gestreift. Das Hemd ist weiß oder hell mit weißem Kragen und Manschettenknöpfen. Dazu gehört auch eine Weste sowie ein grauer oder schwarzer Hut. Der "Lounge Suit" ist etwas legerer. "Diese Kleiderordnung wird für Anlässe mit verschiedenen Formalitäten verwendet und bedeutet, dass ein Anzug mit Hemd und Krawatte getragen wird", schreibt "Drebett's".

Michael und Carole Middleton zeigen an der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton im April 2011, wie man sich im "Morning Dress" perfekt kleidet

"Morning Dress" für Frauen

Die Version für die Damen ist ein Kleid oder Rock, das/der mit einer Jacke kombiniert wird. "Debrett's" empfiehlt, dass die Kleider nicht zu kurz oder zu aufgeschlossen sein sollen. Sie können im Sommer auch ohne Jacke getragen werden, aber wenn, mit Ärmeln oder breiteren Trägern. Schultern können zum Beispiel von einem Bolero bedeckt sein. Vermieden sollen sehr hohe Absätze, ein Must Have sind allerdings Strumpfhosen. Auch bezüglich des Schmucks gibt es Vorschriften: Nicht zu auffällig, Perlen sind gern gesehen. Hüte sind üblich, aber nicht obligatorisch. 

Die Gästeliste

An dem großen Tag von Meghan und Harry werden natürlich Prinz William und Herzogin Catherine, Prinz Charles und Herzogin Camilla, Pippa Middleton und James Matthews sowie die Queen und Prinz Philip anwesend sein. Welche Hochkaräter sonst noch erwartet werden, sehen Sie in der Bildergalerie. 

Hochzeit Prinz Harry + Meghan Markle

Die hochkarätige Gästeliste

Nachdem Prinz Charles Meghan zum Altar geleitet hat, nimmt er in der Kirche neben Herzogin Camilla Platz. 
Prinz Philip und Queen Elizabeth treffen als letzte Gäste in die Kirche ein. 
Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine winken bei ihrer Ankunft den wartenden Fans und der Presse. 
Prinz George ist der Trubel um Meghan und Harry zu viel: Er versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

29

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals